mymuesli - das mymuesli blog

In unserem Müsliblog kannst Du nachlesen, wie mymuesli das Licht der Welt erblickte und wie es sich bis heute weiterentwickelt hat. Tag für Tag. Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen, damit wir mymuesli noch besser machen können. Viel Spaß beim Lesen!

Freitag, den 9. Juli 2010 11:14 Uhr

Heute und am Wochenende wird der neue TV-Spot gesendet

Der Fallschirmspringer oben, unten ein iPhone 4

Heute ist es soweit: Wer den neuen TV-Spot von uns im Fernsehen sehen möchte, der sollte heute gegen 14.28 Uhr und 16.28 Uhr ProSieben einschalten. Aber auch morgen gibt es natürlich eine Gelegenheit: Zwischen 23 und 24 Uhr läuft der Spot auf RedBull TV, auf ProSieben wird er ebenfalls am Samstag nochmals gesendet um 17.40 Uhr.

Die Idee war, wie schon unten im letzten Post beschrieben, mit einem iPhone 4, also einem Handy, einen TV-Spot nicht nur zu drehen, sondern auch zu schneiden und auf eine Post-Production zu verzichten. Das bedeutet natürlich auch keine Farbkorrektur(en), keine Tricks in After Effects oder andere Spielereien. Und auch das Budget und den Zeitaufwand haben wir bewusst klein gewählt: Denn ein 20-köpfiges Team mit Equipment-Truck ist ja widersinnig: Dann wäre eine Mini-Kamera fehl am Platz, man würde bei so einem Aufwand dann wohl mindestens mit einer DSLR drehen wollen. Nein, es ging uns darum, die Möglichkeiten eines solchen Gerätes, des neuen iPhones, einmal auszuloten und eine kleine Diskussion anzustoßen. Denn natürlich ist die eigentliche Media (sind die Austrahlungen) im herkömmlichen TV noch immer sehr hoch, aber auf der Produktionsseite kann man auch mit kleinen Mitteln viel bewegen. Das zeigt ja auch der Zalando-Spot, bei dem aber, wie Alexander ja schon in dem verlinkten Beitrag andeutet, ein nicht unerhebliches Budget wohl für die bekannte Agentur fällig war (wenn nicht, dann umso besser). Und wir beobachten natürlich gespannt, wie andere Startups das Thema TV-Werbung in der kommenden Zeit angehen. Auf jeden Fall ein spannender Kanal, der für uns siche rnoch länger interessant sein wird.
PS: Wer im Übrigen auf den Geschmack gekommen ist, das mymuesli2go kann man unter diesem Link auf der Produktseite bestellen.

Allgemein | RSS 2.0 | Trackback | Autor: