mymuesli - das mymuesli blog

In unserem Müsliblog kannst Du nachlesen, wie mymuesli das Licht der Welt erblickte und wie es sich bis heute weiterentwickelt hat. Tag für Tag. Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen, damit wir mymuesli noch besser machen können. Viel Spaß beim Lesen!

Freitag, den 5. August 2011 13:21 Uhr

Oh!Saft hat einen neuen TV-Spot

Derzeit gibt es aber wirklich eine Menge zu erzählen… gerade noch der Umzug in die neue Halle; schon geht’s wieder weiter…
Unser Projekt Oh!Saft. Noch nie gehört? Wer gerne frischen Orangensaft trinkt, der kennt das wahrscheinlich: Beim Einkaufen mal wieder die Orangen vergessen, oder vom Billigangebot verführen lassen – die Orangen und ihr Saft schmecken dann leider nach gar nichts. Hier setzt Oh!Saft an: Jeder Kunde bekommt regelmäßig ein Paket beste Saftorangen nach Hause oder ins Büro geliefert, kann sich jeden Tag frischen Saft pressen. Kaum ist die Box leer … genau, kommt eine neue, frische Kiste ins Haus.
Oh!Saft wird von Stephan (Schwarz) betreut, CEOh! gewissermaßen, und sein Saft-Projekt geht nun in die nächste Runde mit einem neuen TV-Spot. Seit 2010 findet Oh!Saft viele neue Saftfreunde, jetzt sind wir alle gespannt, was die TV-Werbung bringt. Wie schon mal an dieser Stelle erwähnt: Für ein Startup immer ein hohes Investment, aber eben auch sehr interessant. Produziert bzw. fast schon gezeichnet hat den Spot Mark Lindner aus London, den Stephan mit Hubertus dort getroffen hatte, um Konzept, Idee und Text zu besprechen. Nach ein paar Wochen Arbeit war der Film dann fertig und musste nur noch eingesprochen werden. Und nun… Film ab:


Zur Oh!Saft-Webseite und zu den Saftorangen geht’s übrigens hier, auch auf Facebook findet ihr das Projekt. Woh? Woh? Woh? Hier gehts’ lang Zur Oh!Saft-Facebook-Seite.

Allgemein | RSS 2.0 | Trackback | Autor: