mein Konto
Warenkorb: leer

Du hast gerade kein Müsli in deinem Warenkorb.

Hier geht's zum Shop

Müslibasis

Hier kannst Du Dir eine Basismischung für Dein Müsli aussuchen. Die Basis ist bereits im Grundpreis von 3,90€ (4,90€ für Crunchy Honey Granola) enthalten. Alle Mischungen sind von uns abgeschmeckt und super lecker. Im nächsten Schritt kannst Du Deine Müslibasis weiter verfeinern.

  • 8 Freunde

    Acht leckere Flocken in einer Basis

    8 Freunde zum Müsli hinzufügen.

    Acht leckere Flocken in einer Basis: So verschieden klassiche Haferflocken, urige Emmerflocken, altbewährte Purpur Weizenflocken und ihre besten Freunde auch sind, so unwiderstehlich schmecken sie doch im Team!

    8 Freunde ( (Gerstenflocken), (Roggenflocken), (Haferflocken), (Weizenflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Bircher Deluxe

    Perfekt für bestes Bircher-Müsli

    Bircher Deluxe zum Müsli hinzufügen.

    Back to the Muesli-Roots: Unsere feinblättrigen Haferflocken, hier als Basis Bircher Deluxe (und in der Fachsprache Haferflocken vom Typ Kleinblatt), werden extra für uns gemahlen. Über Nacht in Milch eingeweicht, sind sie die unschlagbare Basis für jedes klassische (und moderne) Bircher-Müsli. Tipp: den geriebenen Apfel nicht vergessen!

    Bircher Deluxe ( (Haferflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • C'Mohn, baby!

    Komm schon, lass' Dich verführen!

    C'Mohn, baby! zum Müsli hinzufügen.

    Mohn im Müsli ist wirklich ein Knaller. Wir können gar nicht verstehen, warum das bisher kein anderer Hersteller erkannt hat. Aber natürlich sind bei "C'Mohn, baby!" auch noch andere leckere Zutaten enthalten, etwa Buchweizen- oder Vollkornflakes. Denn auch wir geben zu: Ausschließlich Mohn? Das ginge gar nicht mehr als Müsli durch.

    C'Mohn, baby! ( (Gerstenflocken), (Mohnsamen), (Mais), (Buchweizenflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Chocolate-Dream

    Ein Muss für Schoko-Müslis!

    Chocolate-Dream zum Müsli hinzufügen.

    Unsere beliebteste Basismischung. Und natürlich die perfekte Grundlage für ein traumhaftes Schokomüsli mit Kakaopulver verfeinert. Was fügt man hinzu? Nun, eigentlich passen alle unsere Zutaten, Hardcores wählen die Schokofrüchte für die ganz große Bombe. Aber auch, wenn Du es gesund magst: Dein Chocolate-Dream-Müsli schmeckt sicherlich lecker, lecker, lecker ...

    Chocolate-Dream ( (Haferflocken), (Haferkleie), (Kakaomasse, Rohrohrzucker, Kakaobutter), (Mais, Rohrohrzucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Überzugsmittel Gummi arabicum, Maismalz, Meersalz*), (Reis, Rohrzucker, Kakaopulver, Weizen, Hafer, Gerste, Gerstenmalzpuder), (Kakaopulver))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Crunchy and Oat

    Der knusprigste Basismix

    Crunchy and Oat zum Müsli hinzufügen.

    Richtig: Crunchy Oat ist unser knusprigster Basismix für's Müsli - Leckere Crunchies, verfeinert mit Haferflocken; auch bei uns stellen wir immer wieder die Müsli-Gretchenfrage: "Knusprig oder weich?" Die Knusper-Fraktion hat mit der Crunchy Oat ein starkes Pro-Argument auf ihrer Seite. Denn selbst die Weichspüler müssen zugeben: Der Crunchy-and-Oat-Basimix ist einfach lecker, lecker, lecker...

    Crunchy and Oat ( (Haferflocken, Weizenflocken, Vollrohrzucker, Haferschrot, ungehärtetes Palmfett, Gerstenflocken, gepuffter Reis, Honig, gemahlener Zimt), (Haferflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Crunchy Honey Granola

    In Honig gebackene Haferflocken

    Crunchy Honey Granola zum Müsli hinzufügen.

    Für die Granola-Basis werden unsere Bio-Haferflocken gebacken und mit Bienenhonig gesüßt. Dadurch schmecken sie besonders knusprig und angenehm süß. Wir lieben diese Basis besonders zusammen mit Kokosraspeln, die den typischen Granola-Geschmack noch unterstreichen. Unbedingt probieren!

    Crunchy Honey Granola (Granola Crunchy (Haferflocken, Honig, Sonnenblumenöl), (Haferflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Fünf Körner

    Ein Bio-Klassiker (Vollkorn)

    Fünf Körner zum Müsli hinzufügen.

    Fünf ist Trümpf: Fünf Körner ist sehr beliebt bei unseren Müslifreunden. Kein Wunder: Das Beste aus fünf Getreidesorten ist in diesem Basismix enthalten. Da wird jede weitere Erklärung eigentlich schon überflüssig. Mit dieser Basis macht man nichts falsch.

    Fünf Körner ( (Gerstenflocken), (Dinkelflocken), (Weizenflocken), (Roggenflocken), (Haferflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Haferflocken pur

    Für Puristen und Individualisten

    Haferflocken pur zum Müsli hinzufügen.

    Auf vielfachen Wunsch und nicht nur für die Puristen unter den Müslifreunden gibt es unsere Vollkorn-Haferflocken jetzt auch als Müslibasis. Diese leckere Flockenbasis kann natürlich noch ganz individuell mit weiteren Zutaten unter "Müslibasis verfeinern" gemixt werden. Alle Minimalisten können derweil ja schon mal löffeln, aber bloß kein Fremdgeschmack, bitte!

    Haferflocken pur ( (Haferflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Qi

    Fernost in Deinem Müsli

    Qi zum Müsli hinzufügen.

    Qi ist eine Basismischung für Dein Wohlbefinden. Seit Jahrtausenden haben sich Reis und die Sojapflanze in Asien als Grundnahrungsmittel bewährt. Und neben Reis- und Sojaflocken haben wir auch noch Buchweizen hinzugefügt: Der enthält viele Vitalstoffe und (nach unserer Meinung nicht minder wichtig) schmeckt auch noch richtig gut.

    Qi ( (Reisflocken), (Sojaflocken), (Buchweizenflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Schoko Crunch

    Crunchy und schokoladig

    Schoko Crunch zum Müsli hinzufügen.

    Die knusprige Basis für Dein Müsli mit der Extra-Portion Schoko. Aber damit man es auch noch Müsli nennen kann, sind neben den köstlichen Crunchies noch leckere Hafer-Vollkornflocken aus regionalem Anbau enthalten. Also, liebe Schokoholics: gleich probieren!

    Schoko Crunch ( (Haferflocken, Rohrohrzucker, ungehärtetes Palmfett, Weizenflocken, gepuffter Reis, Kakaopulver, Kokosraspeln, Glucosesirup, Honig, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Meersalz*), (Haferflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Sunshine

    Vorfreude auf den Sommer

    Sunshine zum Müsli hinzufügen.

    Wenn Du morgens einen motivierten Start in den Tag brauchst, dann ist Sunshine die richtige Mischung für Dich. Denn enthalten ist das Beste aus blühenden Sonnenblumen und goldenen Feldern, die in der Morgensonne glitzern. Auf, auf, Müslifeunde, wir starten gemeinsam in den Spätsommer!

    Sunshine ( (Weizenflocken), (Sonnenblumenkerne), (Haferflocken), (Hirseflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Tropica

    Palmen, Flocken, Strände, Körner

    Tropica zum Müsli hinzufügen.

    Honeyboons und Kokosflocken geben unser Tropica-Basismischung den Geschmack von Sonne und Palmen. Wir fügen am liebsten eine große Menge getrocknete Ananas hinzu. Denn Ananas sind wahre Enzymbomben. Aber auch Mangos oder Papaya zum Beispiel passen perfekt dazu.

    Tropica ( (Haferflocken), (Gerstenflocken), (gepuffter Weizen, Honig), (Kokosraspeln))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Urgetreide

    Charakterkörner mit Biss

    Urgetreide zum Müsli hinzufügen.

    Retro und Regionalität sind bei der Auswahl unserer neuen Flockenbasis ausschlaggebend; jetzt kannst Du den nussigen und kräftigen Geschmack der Kultursorten: Emmer, PurPur-Weizen, Kamut und Dinkel in deinem Frühstück genießen.

    Urgetreide ( (Emmerflocken), (Kamutflocken), PurPur-Weizenflocken, (Dinkelflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Vollwert

    Alles Gute vom Feld

    Vollwert zum Müsli hinzufügen.

    Die Mischung für Traditionalisten: Enthalten sind klassische Getreideflocken, die viel Gesundheit versprechen. Wir empfehlen für noch mehr Geschmack: Mit Früchten oder Nüssen kombinieren, dann möchte man der Dose schon aus der Ferne zurufen: "Oh Dose, ich freue mich auf Dich, Du klassisches Müsli, Du!"

    Vollwert ( (Gerstenflocken), (Dinkelflocken), (Haferflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Wednesday

    Eine Mischung für jeden Tag!

    Wednesday zum Müsli hinzufügen.

    Punktet mit wertvollen Getreidesorten und ist problemlos mit all unseren Zutaten zu kombinieren. Doch keine Sorge: Wednesday schmeckt keinesfalls langweilig, dafür sorgen zum Beispiel schon die kernigen Roggenflocken. Am besten mal probieren, muss nicht mittwochs sein...

    Wednesday ( (Haferflocken), (Roggenflocken), (Weizenflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Weihnachtsbasis

    Weihnachtsduft aus der Müslischale

    Weihnachtsbasis zum Müsli hinzufügen.

    Sie ist endlich wieder da! Schon beim Öffnen der Packung wird Dein Müsli leckerste Weihnachtlichsdüfte verströmen. Eine wunderbar (wir übertreiben nicht!) weihnachtliche Grundlage für Dein Frühstück: leckere Vollkornflocken, unter anderem verfeinert mit Zimt, Kardamom und Nelken. Also schmeiß die Tannenzapfen, Christbaumkugeln und anderen Nippes in die Ecke und nimm den Löffel in die Hand!

    Weihnachtsbasis ( (Gerstenflocken), (Dinkelflocken), (Haferflocken), Weihnachtsgewürz (gemahlener Zimt, gemahlener Kardamom, gemahlener Ingwer, gemahlener Piment, gemahlene Nelken, Orangenöl, Macis))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • WhitePlains

    Weiße Schlichtheit: Schnörkellos und klassisch

    WhitePlains zum Müsli hinzufügen.

    Für Schneehaserl: Eine weichere Mischung, so wie zum Beispiel Max sie liebt. Sie hält sich beim Geschmack dezent zurück, deswegen kann sie zum Beispiel perfekt mit unseren Nüssen kombiniert werden. Denn deren Aroma kommt bei WhitePlains richtig zum Tragen.

    WhitePlains ( (Dinkelflocken), (Buchweizenflocken), (Amaranthflocken))

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
hoch ▲ ▼ runter

Basis verfeinern

Jetzt kommt die Feinabstimmung für Deine Müslibasis...

  • Amaranth gepufft

    Trendbewusstsein zeigen | 0.30€ (10g)

    Amaranth gepufft zum Müsli hinzufügen.

    Lecker sind sie. Ehrlich! Und dass man aus Amaranth auch Floffies machen kann, haben wir selbst lange nicht gewusst. Umso mehr haben wir uns gefreut, als wir die Zutat vor langer Zeit schließlich entdeckt haben. Denn sie wird all jene unter Euch glücklich machen, die zwar das hippe Amaranth lieben, denen die Flocken aber zu weich sind.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Amaranthflocken

    Eine Verbindung von Historie und Moderne | 0.30€ (20g)

    Amaranthflocken zum Müsli hinzufügen.

    Amaranth gehört zu den ältesten von Menschen angebauten "Getreidesorten" (Besserwisser merken gerne an, dass Amaranth aber in Wirklichkeit gar kein Getreide ist – und als Nahrungsmittel Verwendung finden daher (Vorsicht, kompliziert) die Samen der Körner einer Pflanze). Derzeit liegt Amaranth voll im Trend. Auch wir möchten es in unserem Müsli nicht mehr missen und haben es natürlich als Zutat im Programm. Allerdings als Bio-Variante für noch mehr Geschmack. Wie zum Beispiel auch Soja hat Amaranth bestes Potential für ein hohes Energiebedürfnis an anstrengenden Tagen; und beachtet bitte auch, dass wir ebenso Amaranth gepufft im Angebot haben, für den, dem die Flocken zu weich sind.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Buchweizenflocken

    Großes Potential durch viele Vitalstoffe | 0.35€ (20g)

    Buchweizenflocken zum Müsli hinzufügen.

    Buchweizen wird wegen seines guten Geschmacks viel und gerne zum Kochen verwendet – hat aber auch großes Potential, in Flockenform jedes Müsli zu veredeln. Buchweizen ist eine sehr anspruchsvolle Pflanze, weswegen der Anbau in den letzten Jahren zurückging. Schade eigentlich, denn Buchweizen schmeckt mild und lecker, ja und enthält viele Vitalstoffe.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Dinkel gepufft

    Natürlich biologisch und ohne Zuckerzusatz | 0.30€ (20g)

    Dinkel gepufft zum Müsli hinzufügen.

    Unsere biologischen Getreide-Floffies, ähm also der Dinkel gepufft (ja, da gab es Unstimmigkeiten) haben nichts mit der Massenware aus dem Supermarkt gemein. Das gilt für unsere Honey Boons (genau, die heißen so) wie für die Dinkel-Friends. Aber lass' beide ja nicht zu lange in der Milch schwimmen! Zumindest dann nicht, wenn Du Sie knackig magst. Verschließen solltest Du Dein Müsli mit Floffies auch immer gut. Die Dinkel-Puufs sind übrigens perfekt für diejenigen Müslifreunde unter Euch, die es nicht ganz so süß mögen. Aber wenn doch, dann ist die Weizenhonigvariante die perfekte Wahl.

    Dinkel gepufft (gepuffter Dinkel)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Dinkelflakes

    extravagante Cornflake-Alternative | 0.35€ (20g)

    Dinkelflakes zum Müsli hinzufügen.

    "Feine Pinkel essen leidenschaftlich gerne Dinkel" sagt ein mymuesli-Sprichwort. Wer also den besonderen Luxus mit Öko-Flair für sein Müsli sucht, der greift zu unseren Dinkelflakes. Die sind die extravagante Alternative zu Cornflakes und trumpfen mit unvergleichlichem Geschmack auf. Wir sagen: "Ausprobieren!"

    Dinkelflakes (Dinkelvollkornmehl, Rohrohrzucker, Maismalzsirup, Meersalz*)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Dinkelflocken

    Geschichtsträchtig und herzhaft im Geschmack | 0.20€ (25g)

    Dinkelflocken zum Müsli hinzufügen.

    Unsere biologischen Dinkelflocken sind ein echter Tipp für alle unter Euch, die neben gesunden Inhaltsstoffen auch noch viel Power zum Beispiel für Sport oder im Job brauchen. Schon in der Steinzeit wurde Dinkel angebaut. Und auch heute noch hat die Pflanze einiges zu bieten – kann bestens mit anderen Getreidesorten mithalten. Sie ist sehr robust und widerstandsfähig und eigenet sich deshalb sehr gut für den Bio-Anbau. Dinkel gilt neben Weizen als reichhaltigste Getreidesorte was die gesunden Inhaltsstoffe angeht. Aber ebenso wichtig: Dinkel schmeckt richtig lecker!

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Gerstenflocken

    Vollkorn, bio - einfach lecker | 0.20€ (25g)

    Gerstenflocken zum Müsli hinzufügen.

    Gerste wird unter anderem für die Whiskyherstellung verwendet. Doch in vielen Ländern ist Gerste vor allem Grundnahrungsmittel (Whisky aber sicherlich für manch einen auch). Wir würden auf unsere biologischen Gerstenflocken als Müslizutat nicht verzichten wollen. Denn besonders für Vollkorn-Liebhaber wie uns sind sie ein Genuss – und gesund. Ihr könnt Sie auch im Tropica- und im Fünf-Körner-Basismix finden...

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Haferflocken

    Echter Müsliklassiker mit Kultstatus | 0.20€ (25g)

    Haferflocken zum Müsli hinzufügen.

    Um Haferflocken zu erhalten, muss zunächst das Getreide bedampft und anschließend gequetscht werden. Doch der Aufwand lohnt sich: Unsere Haferflocken sind ideal für einen Power-Start in den Tag oder für einen Müslisnack zwischendurch, denn "Haferflocken zünden beim Frühstück den Turbo in einem schlaffen, gestressten, ausgepumpten Männerkörper" (Mens Health). Die Turbo-Flocken werden als Aufbaunahrung oft im Kraftsport eingesetzt; wir wünschen frohes Training und guten Appetit.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Haferkleie

    Wirkungsvoll bei erhöhtem Cholesterinspiegel | 0.35€ (25g)

    Haferkleie zum Müsli hinzufügen.

    Haferkleie hat vor allem positive Wirkung für den Fettstoffwechsel und kann bei der Behandlung von erhöhten Cholesterinwerten eingesetzt werden. Sie bindet nämlich Gallensalze, die dadurch kein Fett aus der Nahrung mehr aufnehmen können.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Hirseflocken

    Schon von Pythagoras empfohlen | 0.35€ (25g)

    Hirseflocken zum Müsli hinzufügen.

    Auch die Hirse gehört wie der Dinkel zu den ältesten von Menschen angebauten Getreidesorten. Viele Kulturen waren schon lange von der gesunden Wirkung der Hirse überzeugt: Dem Internet entnehmen wir, dass der griechische Pilosoph Pythagoras Hirse als gesundes Nahrungsmittel empfohlen hat, für die Chinesen gehörte Hirse anscheinend lange zu den fünf heiligen Pflanzen und Attila soll seine Gäste ausschließlich mit Hirse bewirtet haben. Schöne Anekdoten. Doch für unser Müsli zählen vor allem die gesunden Inhaltsstoffe - im Übrigen findet man bei uns die Hirseflocken auch als Bestandteil des Sunshine-Basismix, das nur am Rande.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Honeyboons

    Bio-Boons aus Weizen mit Honig gesüßt | 0.30€ (20g)

    Honeyboons zum Müsli hinzufügen.

    Unsere biologischen Honeyboons haben nichts mit der Massenware aus dem Supermarkt gemein (Sie heißen ja mittlerweile auch ganz anders). Wir lieben sie, weil sie Müsli einfach ein bisschen aufregender machen und sie schmecken (vorausgesetzt man lässt sie nicht zu lange in der Milch schwimmen!) richtig knackig. Gesüßt sind sie mit Honig. Also kannst Du in Deinem Müsli getrost auf zusätzlichen Zucker verzichten. Aber bitte die Dose immer gut verschließen, damit die Boons nicht soft und weich werden.

    Honeyboons (gepuffter Weizen, Honig)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Leinsamen

    Oldschool, aber gesund und mild-nussig | 0.20€ (20g)

    Leinsamen zum Müsli hinzufügen.

    Leinen oder Flachs wurde zunächst ausschließlich angebaut, um daraus Stoffe und Bekleidung herzustellen. Doch immer mehr gewann die Beudeutung von Leinen als Heil- und Nahrungsmittel an Bedeutung. Das hat sich bis heute nicht geändert. Auch wir sind Freunde der kleinen dunkelbraunen Samen. Max ist ein treuer Anhänger und kombiniert sie gerne mit Vollkornflakes und dem Chocolate-Dream-Basismix.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Mohnsamen

    Erhöhen die Müsli-Suchtgefahr | 0.30€ (25g)

    Mohnsamen zum Müsli hinzufügen.

    Schon Elaine aus einer unserer Lieblingsserien "Seinfeld" wurde wegen ihres hohen Mohn-Muffin-Verzehrs positiv auf Opiate getestet (hat jemand die Folge mal aufgenommen?). Man müsste aber schon große Mengen unseres Müslis verzehren, um solche Testwerte zu erzielen. Wir empfehlen Mohn im Müsli zum Beispiel in Kombination mit Corn Cripser, zu finden bei den Extras. Vorsicht: Bei dieser Kombination besteht Müsli-Suchtgefahr!

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Plantago-Samen

    wirken sättigend und verdauungsregulierend | 0.45€ (20g)

    Plantago-Samen zum Müsli hinzufügen.

    ... im Volksmund auch Flohsamen genannt. Seinen vielseitigen Wirkungen wird der Name damit aber kaum gerecht. Denn dank der Quellfähigkeit der Samenschalen, wird nicht nur das Hungergefühl vermindert, sondern auch die Verdauung auf natürliche Weise reguliert. Darüber hinaus haben Studien belegt, dass die Samen helfen, Schadstoffe schneller aus dem Körper zu befördern und sich günstig auf den Cholesterin- und Plasmaglucosewert auswirken können. Das alles bei einem völlig neutralen Geschmack.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Quinoaflocken

    Ein südamerikanischer Getreide-Star | 0.30€ (20g)

    Quinoaflocken zum Müsli hinzufügen.

    Quinoa kommt ebenso wie Amaranth aus Südamerika. Beide werden vor allem in großen Höhen angebaut, die zum Beispiel für Mais schon nicht mehr geeignet wären. Wir lieben Quinoa, weil es eigentlich zu allem passt, ob Schokomüsli oder Cerealien-Fruchtbombe. Außerdem hat ein Quinoa-Müsli schon dem Namen nach viel Charme. Bon appetit!

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Reisflocken

    Biologisch und reich an wertvollen Inhaltsstoffen | 0.20€ (20g)

    Reisflocken zum Müsli hinzufügen.

    Für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung stellt Reis die Hauptnahrungsquelle dar. In manchen Sprachen sind die Worte für Reis und Essen identisch. Die mymuesli-Reisflocken aus biologischem Anbau sind eine ideale Müslizutat. Denn die wertvollen Biostoffe des Reisgetreides sind anders als etwa beim polierten Reis noch enthalten. Vitamin C fehlt (kann zum Beispiel durch unsere vielen getrockneten Früchte gut ausgeglichen werden), enthalten ist dennoch ausreichend Gesundes.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Roggenflocken

    Roggen schmeckt nicht nur im Brotteig lecker | 0.20€ (25g)

    Roggenflocken zum Müsli hinzufügen.

    Unsere biologischen Roggenflocken solltest Du unbedingt probieren. Es ist für uns unerklärlich, warum Roggen ein Schattendasein als Müslizutat fristet. Das sollte sich am besten schleunigst ändern. In unserer Fünfkornbasis ist das Getreide auch enthalten. Aber wie gesagt: Gerade als Extrazutat zum Basismix eine lohnende Wahl.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Sesam

    Hat sich Jahrtausende bewährt | 0.25€ (25g)

    Sesam zum Müsli hinzufügen.

    Sesam ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt - gilt aber vor allem als älteste Ölpflanze. Zu etwa 50 Prozent bestehen die Sesamkörner aus dem Sesamöl, das als ebenso gesunde Alternative z.B. zu Olivenöl gilt. Grund genug, Sesam als Müslizutat nicht zu unterschätzen und in Euren Mix aufzunehmen.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Sojaflocken

    5000 Jahre und kein Ende in Sicht | 0.20€ (25g)

    Sojaflocken zum Müsli hinzufügen.

    Wahrscheinlich wurde die Sojabohne schon vor 5000 Jahren in China angebaut und gelangte 712 nach Europa. Doch der gute Soja-Ruf leidet schon einige Zeit: Weil manche südamerikanische Sojabauern den Regenwald zerstören, wird der Soja-Anbau inzwischen auch von eingefleischten Ökos verteufelt. Doch für unsere Bio-Soja-Flocken musste garantiert kein Regenwald in Südamerika sterben – sie kommen nämlich aus Österreich. Ach ja, Fakten fürs Müsli: Die Sojabohne ist vor allem ein ausgezeichneter Energielieferant und kann eine ganze Reihe gesunder Inhaltsstoffe vorweisen. Bitte beachtet aber den sehr dominanten Geschmack. Wir sind Fans, ist aber nicht jedermanns Sache.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Vollkorn-Cornflakes

    Vollkornflakes aus Bio-Anbau | 0.30€ (20g)

    Vollkorn-Cornflakes zum Müsli hinzufügen.

    "Das Wort Cornflakes kommt aus dem Englischen: Corn heißt übersetzt Mais und Flakes heißt Flocken. Cornflakes sind also Maisflocken" – das weiß die Sendung mit der Maus. Und die meisten unter Euch Müsli-Freunden haben das aber sicher schon gewusst. Aber neu ist für Euch vielleicht, dass der Arzt John Harvey Kellog und sein Bruder Keith die Cornflakes erfunden haben. Das war vor über 100 Jahren, genauer 1894. Aber glaubt man der Legende, war es purer Zufall. Egal: Bis heute haben die Cornflakes nichts von ihrem Ruhm eingebüßt. Unsere Bio-Cornflakes sind übrigens Vollkorn und kommen aus Deutschland. Alle für die Herstellung verwendeten Rohstoffe kommen aus Bio-Anbau. Und nur noch zur Erinnerung: Biologisch sind alle unsere Zutaten.

    Vollkorn-Cornflakes (Mais)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Weizenflocken

    Der unterschätzte Energielieferant | 0.20€ (25g)

    Weizenflocken zum Müsli hinzufügen.

    Weizen ist eine der weltweit am häufigsten angebauten Getreidesorten. Doch trotzdem unterschätzen viele das köstliche Getreide und brandmarken es als ungesund. Zu Unrecht, sagen wir! Wir lieben Weizen als Energielieferant für anstrengende Tage in der Müslimanufaktur, zum Beispiel wenn früh morgens eine neue Lieferung Zutaten ankommt. Aber auch wenn wir unterwegs sind, um neue Zutaten für unser Müsli aufzuspüren.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
hoch ▲ ▼ runter

Früchte

Köstliche Trockenfrüchte, müsligerecht aufbereitet. Du kannst eine Frucht auch mehrmals auswählen, um deren Anteil zu steigern.

  • Ananas

    lecker, exotisch und wunderbar | 0.65€ (30g)

    Ananas zum Müsli hinzufügen.

    Das Wort Ananans kommt aus der Sprache der Guarani. Dank Samuel, der diesen Text gelesen hatte, wissen wir nun, dass die Guarani (Mehrzahl Guaranies) die noch heute zahlreich lebenden Ureinwohner (oder Indios) von Paraguay, dem Nordosten von Argentinien und teilweise dem Südwesten von Brasilien sind. In Paraguay ist die Hauptsprache noch immer Guaraní, nebst Spanisch und sogar die Landeswährung heisst Guaraní. Die Ananas wurde später durch die Spanier und Portugiesen im besagten Gebiet entdeckt. Wichtig für Euch aber: Lecker ist sie in jeder Sprache. Und im Müsli ist sie immer eine Bereicherung.

    Ananas (getrocknete, gehackte Ananas, Reismehl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Apfelstücke

    Ohne Worte weil Klassiker | 0.45€ (25g)

    Apfelstücke zum Müsli hinzufügen.

    Wie alle unsere Zutaten kommen natürlich auch die mymuesli-Apfelstücke (getrocknet) aus biologischem Anbau. Die Schale bleibt bei uns dran. Dadurch werden noch mehr der wertvollen Inhaltsstoffe konserviert. Aber für wahre Apfel-Liebhaber käme ja ohnehin nichts anderes in Frage - "Äpfel ohne Schale? Wer macht denn sowas?"

    Apfelstücke (getrocknete Apfelstücke)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Aprikosen

    Schmecken herrlich süß und wirken bioaktiv | 0.40€ (45g)

    Aprikosen zum Müsli hinzufügen.

    Aprikose heißt übersetzt "Pflaume aus Armenien". Doch mit ihrer Herkunft hat das nichts zu tun. Nach Armenien gelangte die Aprikose erst später, vermutlich aus China. Die Türken bauten Aprikosen vor allem in Ungarn an. Heute werden die Früchte besonders im Mittelmeerraum kultiviert. Wie alle unsere Früchte sind auch unsere Aprikosen natürlich klein geschnitten und getrocknet.

    Aprikosen (getrocknete Aprikosenwürfel, Reismehl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Aroniabeeren

    spannend säuerlich und gesund | 0.70€ (30g)

    Aroniabeeren zum Müsli hinzufügen.

    Müssen Beeren immer süß schmecken? Nein, genau. Die Aroniabeere besticht durch einen leicht säuerlichen Geschmack, der viele bei uns an Johannisbeeren erinnert. Gerade die Kombination mit süßen Zutaten aber ist ein Knaller. Außerdem gilt die Aroniabeere wegen ihrer gesunden Wirkung als echte "Superfruit".

    Aroniabeeren (getrocknete Aroniabeeren)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Bananen

    Endlich unfrittiert! | 0.65€ (15g)

    Bananen zum Müsli hinzufügen.

    Bananen machen glücklich. In diesem Fall auch uns, denn wir können Dir etwas ganz Besonderes anbieten: gefriergetrocknete Bananenchips. Was daran so gut ist? Im Gegensatz zu herkömmlichen Bananen im Müsli sind sie nicht frittiert. Das bedeutet nicht nur weniger Fett, sondern auch viel mehr echten Bananengeschmack!
    Für diesen Geschmack haben wir die Cavendish ausgewählt. Die bereits 1953 entwickelte Bananensorte ist eine der ältesten der Welt. Ursprünglich stammt sie aus Südasien und wird heute in Kolumbien angebaut.

    Bananen (getrocknete Bananenscheiben)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Cranberries

    Die Trendfrüchte aus den USA | 0.65€ (25g)

    Cranberries zum Müsli hinzufügen.

    Cranberries sind gesund – und diese Wirkung der Beeren hatten etwa die Indianer schon sehr früh erkannt, die Cranberries zur Wundheilung verwendeten. Lange waren Cranberries kaum in Deutschland erhältlich (wenn doch, dann hießen sie Moorbeeren, wer will denn das kaufen?), werden aber nun auch hierzulande angebaut (das freut uns) – ursprünglich kommen sie aus dem Osten Nordamerikas. Bitte beachten: Gesüßt mit Apfeldicksaft.

    Cranberries (getrocknete Cranberries, Apfeldicksaft, Trennmittel Sonnenblumenöl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Datteln

    Verleihen jedem Müsli einen Hauch von Orient | 0.40€ (45g)

    Datteln zum Müsli hinzufügen.

    Datteln, die Früchte der Dattelpalme, waren unter den ersten Früchten der Welt, die von Menschen angebaut wurden. In vielen Regionen stellen sie ein wichtiges Grundnahrungsmittel dar.

    Datteln (getrocknete Dattelwürfel, Reismehl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Erdbeeren

    Das rote Gold | 1.05€ (15g)

    Erdbeeren zum Müsli hinzufügen.

    Lange waren die Erdbeeren nicht bei uns im Programm, aber jetzt sind wir glücklich, echte Premium-Früchte im Sortiment zu haben. Köstliche Stückchen, rote Goldschätze, die sich zart um die Zunge schlängeln. Ein Traum im Premium-Müsli, ganz egal ob zur Schoko- oder Fruchtmischung. Muss man probiert haben.

    Erdbeeren (gefriergetrocknete Erdbeerstücke)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Feigen

    Natürlich süß und gesund | 0.35€ (40g)

    Feigen zum Müsli hinzufügen.

    Schon in der Antike waren Feigen als Kraftquelle und als Heilmittel geschätzt. Sie sind wegen ihrer natürlichen Süße eine gute Alternative zu Zucker für ein süß-schmeckendes Müsli.

    Feigen (getrocknete Feigenwürfel, Reismehl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Gojibeeren

    Das Wundermittel aus Tibet | 1.20€ (20g)

    Gojibeeren zum Müsli hinzufügen.

    Viele Stars schwören auf die gesunde Wirkung dieser Beeren aus Tibet, die in China ein fester Bestandteil der traditionellen Medizin sind. Für Strauch und Beere existieren viele andere Namen, etwa Bocksdorn oder chinesische Wolfsbeere. Sie genießen einen Ruf als wahres Wundermittel mit Anti-Aging-Wirkung und als Vitaminbomben - und tatsächlich enthalten Gojibeeren eine ganze Menge gesunder Inhaltsstoffe.

    Gojibeeren (getrocknete Gojibeeren)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Heidelbeeren

    Die blaue Delikatesse | 1.05€ (15g)

    Heidelbeeren zum Müsli hinzufügen.

    Heidelbeeren gelten als die Delikatesse unter den Beeren - zurecht, wie wir finden. Auf einem kleinen Bio-Betrieb in Deutschland werden sie extra für uns angebaut und dann besonders schonend gefriergetrocknet. Im Müsli schmecken die Heidelbeeren sehr lecker mit unseren Bananen und färben nicht nur deine Zunge, sondern auch die Milch bläulich lila.

    Heidelbeeren (gefriergetrocknete Blaubeeren)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Himbeeren

    Stillen den Beerenhunger | 0.95€ (15g)

    Himbeeren zum Müsli hinzufügen.

    Einen weiten Weg hat die Himbeere hinter sich, geschichtlich gesehen: Aus Kreta kam sie. Jetzt jauchzen die Müsli-Herzen aber auch hierzulande, denn lange war die Himbeere wie ihre Erdbeer-Schwester nicht bei uns im Programm. Wir bieten sie als ganze Frucht an, optisch ein Traum, geschmacklich sowieso. Kombinieren wir gerne mit weißer Schokolade (Corn Crisper).

    Himbeeren (gefriergetrocknete Himbeeren)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Mango

    Schmeckt unglaublich authentisch und fruchtig | 0.70€ (40g)

    Mango zum Müsli hinzufügen.

    Aus eigener Vor-Ort-Erfahrung wissen wir, dass Mangobäume ziemlich groß werden. Doch es lohnt sich, die Früchte aus großer Höhe zu ernten. Die Inder schreiben der Mango schon lange positive Wirkungen für die Gesundheit zu, zum Beispiel für das Gehirn. Daran kann man ja ruhig einmal glauben und auch, wenn Dich die Mangos in Deinem Müsli nicht messbar klüger machen sollten: Für den Geschmack lohnen sie sich als Zutat allemal.

    Mango (getrocknete, gehackte Mangos, Reismehl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Papaya zum Müsli hinzufügen.

    Papaya wird vor allem in tropischen und subtropischen Gebieten kultiviert. Sie schmeckt unaufdringlich süß und mild. Papaya nannten die Arawak-Indianer den bis zu 10m hochwachsenden Baum, deren leckere Früchte sie bis heute mit wertvollen Nährstoffen versorgen. In Deinem Müsli passt die Papaya nicht nur zur Tropica-Basis perfekt...

    Papaya (getrocknete, gehackte Papaya)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
  • Pflaumen

    Ein Klassiker: verdauungsfördernd und vitaminhaltig. | 0.50€ (40g)

    Pflaumen zum Müsli hinzufügen.

    Jeder Bundesbürger verspeist im Durchschnitt 1,7 Kilogramm Pflaumen im Jahr. Kein Wunder, denn Pflaumen sind gut für die Verdauung und ihnen werden allerlei gesunde Wirkungen zugeschrieben. Aber sind Pflaumen denn tatsächlich ein echt deutscher Frucht-Klassiker (das nämlich hatte zumindest Max zunächst vermutet)? Ehrlich gesagt nicht ganz: Unsere Bio-Pflaumen sind zwar aus Deutschland, doch ursprünglich stammt die Frucht aus Armenien und dem Kaukasus.

    Pflaumen (getrocknete Pflaumenwürfel, Reismehl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Physalis

    Exotisch wie der Name | 0.75€ (30g)

    Physalis zum Müsli hinzufügen.

    Die Kapstachelbeere oder auch Blasenkirsche - dem Otto-Normal-Verbraucher vermutlich besser als Physalis bekannt, ist die exotische Verbindung aus Süße und Säure zugleich. Den weiten Weg aus Ecuador zurückgelegt, wartet Sie nun bei uns, von Dir vernascht zu werden. Natürlich getrocknet ist sie beispielsweise sehr lecker in Kombination mit unseren Crunchies.

    Physalis (getrocknete Physalis)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Rosinen

    Klassische Müslizutat | 0.25€ (50g)

    Rosinen zum Müsli hinzufügen.

    Rosinen im Müsli oder nicht? Eine kontroverse Diskussion, denn nicht jeder liebt die getrockneten Weintrauben. Doch ob man sie nun mag oder nicht, gesund sind sie allemal: Mütter wissen schon, warum Rosinen in Gebäck in ganz Europa einfließen.

    Rosinen (Rosinen, Trennmittel Sonnenblumenöl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Sauerkirschen

    Bonjour: Biologische Schattenmorellen | 0.75€ (35g)

    Sauerkirschen zum Müsli hinzufügen.

    Sauerkirschen kennen viele vor allem unter dem Namen Schattenmorellen. Den fanden wir als Kinder immer sehr merkwürdig. Doch er ist ganz einfach zu erklären: In der Gegend um das französische Château Morel gedeihen die besten Sauerkirschen. Und bei den Inhaltsstoffen stimmen sie fast komplett mit den Süßkirschen überein.

    Sauerkirschen (getrocknete Sauerkirschen)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • schwarze Johannisbeeren

    Cassis, Ahlbeere, schwarze Ribisl oder einfach: schwarze Johannisbeere! | 0.95€ (15g)

    schwarze Johannisbeeren zum Müsli hinzufügen.

    Ein Extrakt ihrer Blütenknospen wird sogar für Parfums verwendet, um ihnen eine fruchtige Note zu geben. Bei uns sind ganze Beeren im Müsli – für einen besonders fruchtigen und leicht säuerlichen Geschmack!

    schwarze Johannisbeeren (gefriergetrocknete schwarze Johannisbeeren)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Weintrauben

    Süß und edel | 0.35€ (50g)

    Weintrauben zum Müsli hinzufügen.

    Weintrauben sind für viele ein unverzichtbarer Bestandteil eines echten Frucht-Müslis. Im Gegensatz zu den Sultanas sind sie ein bisschen dunkler und auf Wachspapier zwischen den Reben sonnengetrocknet. Das verleiht ihnen ein unverwechselbares Aroma...

    Weintrauben (getrocknete Weinbeeren, Trennmittel Sonnenblumenöl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
hoch ▲ ▼ runter

Nüsse und Kerne

Nüsse runden ein gutes Müsli ab und enthalten viele wichtige Nährstoffe. Zusammen mit den Kernen sorgen sie für den richtigen Biss in Deinem mix.

  • Cashewkerne

    Energielieferanten mit Kraftpotenzial | 0.55€ (35g)

    Cashewkerne zum Müsli hinzufügen.

    Wir lieben Cashewkerne wegen ihres kaum aufdringlichen und mild-runden Geschmacks. Gesund sind sie aber auch; und anders als der Cashewbaum, der wenig Ansprüche stellt, erfüllen die Nüsse die Erwartungen auch der anspruchvollsten Nußfreunde. Guten Appetit!

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Hanfnüsse

    Für berauschenden Müsli-Geschmack | 0.50€ (30g)

    Hanfnüsse zum Müsli hinzufügen.

    Hanf ist sehr vielseitig. Im Müsli jedoch eine ganz neue Erfahrung - bewußtseinserweiternd könnte man fast sagen. Aber keine Angst. Du bleibst fahrtüchtig: der THC-Gehalt bewegt sich natürlich in den gesetzlich zugelassenen Grenzen.
    Ungeschälte Hanfnüsse sorgen für knackigen Biss in Deinem Müsli.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Hanfnüsse, geschält

    Erweitern Dein Bewußtsein | 0.65€ (30g)

    Hanfnüsse, geschält zum Müsli hinzufügen.

    Hanf ist sehr vielseitig. Und im Müsli eine ganz neue Erfahrung - aber keine Angst. Du bleibst fahrtüchtig! Der THC-Gehalt bewegt sich natürlich in den gesetzlich zugelassenen Grenzen.
    Die geschälten Hanfnüsse sind zarter in ihrer Konsistenz und entfalten den typischen Hanfgeschmack sofort im Mund.

    Hanfnüsse, geschält (geschälte Hanfnüsse)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Haselnusskerne

    Für Wikinger und Kelten heilig | 0.60€ (40g)

    Haselnusskerne zum Müsli hinzufügen.

    Zuerst ein bisschen unnützes Wissen zum Weitergeben für die nächste Party: Haselnussholz ist besonders gut für die Herstellung von Wünschelruten geeignet. Nun zum benefit: Die Kerne sind wahre Kraftpakete, voller Eiweiß und anderer wertvoller Inhaltsstoffe. Die Haselnuss trägt übrigens den Artnamen avellana, was übersetzt aus Avelinno (also Italien) stammend bedeutet. Damals hatten die Römer den Strauch nach Italien gebracht und dort angebaut.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Kokoschips

    Unverzichtbar im Tropen-Müsli | 0.25€ (20g)

    Kokoschips zum Müsli hinzufügen.

    Eine Tropenmischung ohne Kokoschips ist eigentlich undenkbar. Wir haben natürlich auch welche im Programm; uns allerdings für die gesündere ungesüßte Variante entschieden. Ach ja: und natürlich bio.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Kokosraspeln

    Süß und knackig... | 0.25€ (20g)

    Kokosraspeln zum Müsli hinzufügen.

    Kokosraspeln werden aus dem weißen Fruchtfleisch der Kokosnuss hergestellt. Wir lieben unsere biologischen Kokosraspeln, denn sie machen Dein Müsli richtig knackig und bringen süßlich-tropischen Geschmack. Am leckersten schmecken sie in der Kombination mit unseren Früchten. Max beschwert sich andauernd, weil er den Unterschied zu den Kokosflocken nicht so recht begreifen will. Aber echte Tropenmix-Fans wissen natürlich Bescheid...

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Kürbiskerne

    Ideale Ergänzung für jeden Mix | 0.40€ (30g)

    Kürbiskerne zum Müsli hinzufügen.

    Kürbiskerne sind Alleskönner wegen der gesunden Inhaltsstoffe: Und sie eignen sich nicht nur als perfekter Snack für zwischendurch (vorwiegend gesalzen), sondern sind auch beim Müsli als Zutat erste Wahl. Wir als Müsli-Liebhaber haben die Kürbiskerne vorwiegend als Ergänzung in unseren Früchtemüslis. Max etwa mag sie aber in allen Variationen...

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Macadamia

    Luxusnüsse für die Müslischale | 0.95€ (35g)

    Macadamia zum Müsli hinzufügen.

    Benannt ist diese Nuss-Kostbarkeit nach dem Wissenschaftler John McAdam. Erst nach etwa sieben Jahren trägt ein Macadamia-Baum das erste Mal Früchte. Wenn sie reif sind, werden sie aufgesammelt und die Hülle wird entfernt. Ach, es gibt so viel über diese australische Köstlichkeit zu erzählen - am besten informiert die Australian Macadamia Society, das am Rande.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Mandeln

    Gehackt und wunderbar | 0.60€ (30g)

    Mandeln zum Müsli hinzufügen.

    Ja, ja und danke für die Hinweise: Mandeln sind Steinfrüchte, keine Nüsse. Wir finden aber, dass der Geschmack trotzdem besser zu den Nüssen passt; ist aber auch egal, denn jedenfalls sind unsere gehackten Bio-Mandeln schlicht eines: lecker und edel. Sie passen eigentlich zu allem, besonders aber zu Schokoladenzutaten, die Ihr unter "Extras" finden könnt.

    Mandeln (gehackte Mandeln)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Paranusskerne

    Die Kraftpakete | 0.65€ (40g)

    Paranusskerne zum Müsli hinzufügen.

    Viel Power und Schub für müde Momente - dafür ist die Paranuss Dein Freund im Müsli. Geschmacklich ist sie auch sehr weit vorne, unsere Müslikundin Rosemarie verbindet damit beste Jugenderinnerungen. Und auch heute noch ist sie Paranussfan. So soll das sein...

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Pekannüsse

    Die texanische Staatsnuss | 0.80€ (30g)

    Pekannüsse zum Müsli hinzufügen.

    Willkommen, liebe Pekannuss. Als Mitglied der Familie der Walnussgewächse bist Du natürlich sehr willkommen im Frühstücksmüsli. Nicht nur, weil Du wunderbar schmeckst - nein, Du bist auch der offizielle Staatsbaum des Staates Texas und schon die Indianer mochten Dich unheimlich gerne. Das freut uns und alle Müsli-Freunde bestimmt auch...

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Pistazienkerne

    Fürs Luxus-Müsli | 1.25€ (25g)

    Pistazienkerne zum Müsli hinzufügen.

    „Pistacia vera“ oder auch „Grüne Mandel“ lautet der klangvolle Name der delikaten Pistazienfrucht, die von den immergrünen Bäumen nur im Zweijahres-Rhythmus geerntet werden kann. Ein Pistazienbaum kann mehrere hundert Jahre alt werden und muss in dieser Zeit etliche Hitzeperioden in Südeuropa und dem Nahen Osten überstehen. Je grüner die geernteten Kerne sind (etwa 20kg pro Ernteperiode und Baum), desto exquisiter soll diese Delikatesse schmecken, die früher den gesellschaftlichen Oberschichten vorbehalten war. Die ungute Nachricht: (kilo-)preislich noch heute Oberklasse. Das Erfreuliche jedoch: unsere Kerne erstrahlen regelrecht in sattem Grün!

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Sonnenblumenkerne

    Knackige Kerne, vitalisierend | 0.25€ (30g)

    Sonnenblumenkerne zum Müsli hinzufügen.

    Die Sonnenblumenkerne von mymuesli aus kontrolliert-biologischem Anbau sind reich an vielen wertvollen Inhaltsstoffen – gesund also und wunderbar für Geeks geeignet, denn bei der Bildschirmarbeit sind Sonnenblumenkerne sehr zu empfehlen: sie wirken vitalisierend für die Augen.

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Walnusskerne

    Die königlichen Winternüsse | 0.50€ (30g)

    Walnusskerne zum Müsli hinzufügen.

    Die Römer nannten die Walnuss übrigens "Iovis glans" – die königliche Jupiternuss. Und schon damals wussten diese: Walnüsse enthalten viele gesunde Inhaltsstoffe. Glänzen kann die Walnuss aber nach unserer Meinung im Besonderen mit Ihrem einzigartigen Geschmack - und gerade jetzt, wo sich die kühle Jahreszeit langsam nähert, ruft sie in uns beste Erinnerungen an gemütliche Abende hervor.

    Walnusskerne (gehackte Walnusskerne)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
hoch ▲ ▼ runter

Extras

Hier findest Du alles, was wir sonst nicht zuordnen konnten. Darunter Zutaten für Schlemmer-Müslis. Auch in dieser Kategorie führen wir nur biologische Zutaten!

  • Apfel-Zimt-Crunchy

    Mit Apfelstücken, Getreide & Zimt | 0.55€ (50g)

    Apfel-Zimt-Crunchy zum Müsli hinzufügen.

    In unserer biologischen Apfel-Zimt-Crunchy-Mischung sind unter anderem Getreidevollkornflocken, getrocknete Apfelstücke, Amaranth und Honig enthalten (keine Rosinen!). Damit ist die Mischung richtig fruchtig und passt eigentlich zu allen Müslimixes, ob Schoko-, Frucht- oder ganz individuell.

    Apfel-Zimt-Crunchy (Haferflocken, Weizenflocken, Rohrzucker, getrocknete Apfelstücke, Amaranth, ungehärtetes Palmfett, Honig, gemahlener Zimt, Meersalz*)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Banana-Chocs

    Mit weißer Schokolade überzogen | 0.55€ (30g)

    Banana-Chocs zum Müsli hinzufügen.

    Ein Ideal-Kompromiss zwischen Frucht und Schokolade sind unsere Banana-Chocs. Die Bio-Bananenchips werden mit einer köstlichen weißen Schokoglasur überzogen. Am besten kombiniert man sie mit mymuesli-Corn-Crisper (für noch mehr weißen Schokoladengeschmack) oder mit einer intensiven, leicht säuerlichen Frucht, etwa unseren Bio-Rosinen.

    Banana-Chocs (Rohrzucker, frittierte Bananenchips, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kokosnussöl, Überzugsmittel Gummi arabicum, Emulgator Sojalecithin)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Chocolate Boons

    Perfekt in Schoko- und Kindermüslis | 0.40€ (30g)

    Chocolate Boons zum Müsli hinzufügen.

    Chocolate Boons sind ein echter Cereal-Klassiker. Doch unsere Bio-Freunde sind nicht zu vergleichen mit der Massenware aus dem Supermarkt. Alle zur Herstellung notwendigen Rohstoffe sind bei uns aus biologischem Anbau. Kleiner Tipp: Für einen Kakaoeffekt morgens ein bisschen in der Milch schwimmen lassen.

    Chocolate Boons (Reis, Rohrzucker, Kakaopulver, Weizen, Hafer, Gerste, Gerstenmalzpuder)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Corn-Crisper

    Mit weißer Vivani-Schokolade | 0.65€ (40g)

    Corn-Crisper zum Müsli hinzufügen.

    Vivani Bio-Schokolade ist schon lange kein Geheimtipp unter Schokoladenliebhabern mehr. Kein Wunder, denn kaum eine andere Schokolade schmeckt so intensiv und wird gleichzeitig zu 100 Prozent aus Biozutaten hergestellt. Unser Corn-Crisper (Knackige Knusperflakes aus Cornflakes, Reiscrispies, Kokosflocken und anderen leckeren Zutaten) ist mit weißer Vivani-Schokolade überzogen. Besonders Max liebt diese Müeslizutat, natürlich sind Corn-Crisper deshalb auch in seiner Lieblingsmischung enthalten.

    Corn-Crisper (Rohrzucker, Kakaobutter, Mais, Vollmilchpulver, Kokosraspeln, Reis, Meersalz*)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Cranberry-Chocs

    Cranberries überzogen mit weißer Schokolade | 0.90€ (40g)

    Cranberry-Chocs zum Müsli hinzufügen.

    Wie die Gojibeeren gehören unsere Cranberries zu den beliebtesten Zutaten im mymuesli-Sortiment. Seit Neuestem bieten wir sie auch überzogen mit weißer Bio-Schokolade an. Dieser Hochgenuss wird exklusiv für uns hergestellt. Und ehrlich gesagt würden wir die Cranberry-Chocs am liebsten hier behalten. Aber wir wollen mal nicht so sein...

    Cranberry-Chocs (getrocknete Cranberries, Apfeldicksaft, Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Zucker, Trennmittel Sonnenblumenöl, Maltodextrin, Überzugsmittel Gummi arabicum)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Espresso-Chocs

    Schokolierte Espressobohnen | 0.95€ (40g)

    Espresso-Chocs zum Müsli hinzufügen.

    Die Espresso-Chocs sind recht neu bei uns im Programm und schon ein Klassiker: Bio-Espressobohnen mit bester Zartbitterschokolade überzogen. Da kann man sich den morgendlichen Kaffee gleich sparen; oder abends schnell ein Kaffee-Müsli zum Wachbleiben!? Alles ist möglich mit dieser Zutat.

    Espresso-Chocs (Kakaomasse, Rohrzucker, Espressobohnen, Kakaobutter, Honig, Überzugsmittel Gummi arabicum)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Hafer-Crunchy

    Für echte Knusper-Müslis | 0.65€ (75g)

    Hafer-Crunchy zum Müsli hinzufügen.

    Für knusprige Müslis: Diesen Crunchy findet man auch in unserem Crunchy-Oat-Basismix. Ergänzt sich bestens mit allen anderen Zutaten; und selbst die Weichspüler unter den Müslifreunden müssen zugeben: Der Hafer-Crunchy ist einfach lecker, lecker, lecker...

    Hafer-Crunchy (Haferflocken, Weizenflocken, Vollrohrzucker, Haferschrot, ungehärtetes Palmfett, Gerstenflocken, gepuffter Reis, Honig, gemahlener Zimt)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Honigflocken

    Summ Summ... | 0.60€ (30g)

    Honigflocken zum Müsli hinzufügen.

    Honig trifft Flocke: Neu bei uns sind die leckeren Honigreisflocken, die ihr beispielsweise mal in Kombination mit unseren Nüssen ausprobieren solltet. Aber natürlich verstehen sie sich auch hervorragend mit unseren Beeren :-)

    Honigflocken (Honig, Reismehl)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Joghurt-Orangen-Crunchy zum Müsli hinzufügen.

    Unser neuester Crunchy - leicht, frisch, fruchtig - gibt jedem Früchtemüsli eine zart-süßliche Note. Die ideale Zutat für Deinen Sommermix.

    Joghurt-Orangen-Crunchy (Haferflocken, Rohrohrzucker, Dinkelflocken, ungehärtetes Palmfett, Joghurtpulver, Haferschrot, gepuffter Reis, Reissirup, Orangenöl, Meersalz*)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
  • Peanut-Chocs

    Erdnüsse in Vollmilchschokolade | 0.65€ (40g)

    Peanut-Chocs zum Müsli hinzufügen.

    Unsere biologischen Erdnüsse - umhüllt mit Vollmilchschokolade - machen richtig süchtig. Denn bei gutem Geschmack, so viel Eigenlob gönnen wir uns, kann man auch die Schokolade verkraften. Man muss ja nicht gleich Tonnen davon essen, nicht wahr...

    Peanut-Chocs (Erdnüsse, Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Überzugsmittel Gummi arabicum, Emulgator Sojalecithin, Honig)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Schoko-Cornflakes

    Mit Kakao für noch mehr Schokogeschmack. | 0.40€ (30g)

    Schoko-Cornflakes zum Müsli hinzufügen.

    Unsere biologischen Schoko-Cornflakes werden in Deutschland hergestellt. Den unverwechselbaren Schoko-Geschmack erhalten sie durch eine besondere Mixtur, in der Bio-Rohrzucker und Kakao enthalten sind. Sie sind die ideale Zutat für jedes Schokoladenmüsli, besonders Kinder lieben die Schokoflakes – für noch mehr Schokogeschmack können sie ideal mit den mymuesli-Schokopops kombiniert werden.

    Schoko-Cornflakes (Mais, Rohrohrzucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Überzugsmittel Gummi arabicum, Maismalz, Meersalz*)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Schoko-Dinkelbällchen

    vollwertig und schokoladig | 0.50€ (30g)

    Schoko-Dinkelbällchen zum Müsli hinzufügen.

    Dinkel mit Schokolade? Ja, das geht - und das Ergebnis ist ... mit Verlaub ... sensationell. Denn unsere Dinkel-Schokobällchen verknüpfen das Beste aus zwei Welten: Dinkel mit hoher Öko-Street-Credibility und beste weiße Schokolade für Genussmenschen. Das geht perfekt zusammen und schmeckt super mit unseren Beeren, den Heidelbeeren zum Beispiel!

    Schoko-Dinkelbällchen (Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Maisgrieß, Dinkelvollkornmehl, Emulgator Sojalecithin, Überzugsmittel Gummi arabicum, Honig, Vanillepulver)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Schokoholic-Crunchy

    Knusprig und schokoladig | 0.65€ (60g)

    Schokoholic-Crunchy zum Müsli hinzufügen.

    "Ne wat lecker", sagt Christian, Ex-Berliner und mymuesli-Crew-Mitglied über diesen Crunchy. Wir sagen: "Pfenningguad, der Kruntschie" und freuen uns jedes Mal, dass wir diese Schoko-Zutat in unser Müsli mischen können. Also mal unter uns: Die Schoko-Crunchies muss man probieren!

    Schokoholic-Crunchy (Haferflocken, Rohrohrzucker, ungehärtetes Palmfett, Weizenflocken, gepuffter Reis, Kakaopulver, Kokosraspeln, Glucosesirup, Honig, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Meersalz*)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Schokoplättchen

    aus Zartbitterschokolade (70% Kakao) | 0.50€ (40g)

    Schokoplättchen zum Müsli hinzufügen.

    Dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil (70%). Nicht zu bitter, dafür aber extrem verführerisch. Für jedes Schoko-Müsli ein absolutes Muß.

    Schokoplättchen (Kakaomasse, Rohrohrzucker, Kakaobutter)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Sultana-Chocs

    Mit Zartbitterschokolade umhüllt | 0.55€ (30g)

    Sultana-Chocs zum Müsli hinzufügen.

    Der Schokoladenüberzug macht unsere Bio-Sultanas unwiderstehlich. Leicht bittere Schokolade im Zusammenspiel mit der saftigen Frucht. Perfektes Team, Bravo!

    Sultana-Chocs (Rosinen, Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter, Überzugsmittel Gummi arabicum, Emulgator Sojalecithin, Honig)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Vollmilchschokosterne

    Zartschmelzende Vollmilch-Weihnachtssterne | 0.75€ (40g)

    Vollmilchschokosterne zum Müsli hinzufügen.

    Wohin man schaut begleiten uns Sterne durch die Weihnachtszeit – Ein uraltes Symbol und eigentlich wollen sie alle auf den einen Stern hinweisen, der über Betlehem zu sehen war und die weisen Männer zur Krippe führte. Unsere zartschmelzenden Vollmilchschokoladen-Sterne gibt es nur für kurze Zeit. Sie lassen Dein Müsli weihnachtlich erstrahlen und weisen Dir den Weg von der Schale in den Mund. Am besten wünscht Du Dir noch etwas schönes.

    Vollmilchschokosterne (Zucker, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Kakaobutter, Süßmolkenpulver, Emulgator Sojalecithin)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Weiße Schokolade

    Das Pendant zu den Schokoplättchen | 0.55€ (40g)

    Weiße Schokolade zum Müsli hinzufügen.

    Lang erwartet und endlich da: Die weißen Schokoplättchen haben bei uns wieder die Lust auf Süßes geweckt. Gerade zu unseren beerigen Freunden harmoniert die weiße Versuchung ideal.

    Weiße Schokolade (Rohrohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
  • Winterliche Mandeln

    Geröstet, im Zimt-Schoko-Mantel | 0.90€ (45g)

    Winterliche Mandeln zum Müsli hinzufügen.

    Ein Traum wird für uns (und alle Müslifreunde) wahr: Denn eine solche Müslizutat wünscht sich jeder. Die winterlichen Mandeln werden erst geröstet; dann in einen Mantel aus Vollmilchschokolade und leckeren Gewürzen wie Kardamom und Zimt gehüllt. Versteht sich von selbst, dass wir diese Zutat nur für einen begrenzten Zeitraum im Angebot haben.

    Winterliche Mandeln (Mandeln, Rohrohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Reismehl, gemahlener Zimt, gemahlener Kardamom, gemahlene Nelken, Macis)

    mehr Infos ... weniger Infos ...
    in die Dose packen
hoch ▲ ▼ runter
  • 1x Hirseflocken -
  • 1x Sonnenblumenkerne -
  • 1x Cranberries -
  • 2x Haferkleie -
  • Wednesday -
  • 1x Himbeeren -
  • 1x Bananen -
Brennwert 0 kcal
Fett 0 g
...davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 0 g
...davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

575g nur 0,00 €

entspr. 0,00 €/kg

inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten