mymuesli - das mymuesli blog

In unserem Müsliblog kannst Du nachlesen, wie mymuesli das Licht der Welt erblickte und wie es sich bis heute weiterentwickelt hat. Tag für Tag. Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen, damit wir mymuesli noch besser machen können. Viel Spaß beim Lesen!

Mittwoch, den 18. August 2010 16:40 Uhr

Die Keikisurfer reiten, klar, auf der mymuesli-Welle

Keikisurfer
Die Keikisurfer sind richtig coole Jungs, und das im besten Sinne, also bitte nicht falsch verstehen!
Sie nennen sich Non-Profit Jugendprojekt zur Wassersportbegeisterung – und bei einem solchen Begriff, Wassersportbegeisterung, denken wir erstmal an deutsche Wortschöpfungen und deren Pragmatismus, also Nicht-Emotion. Die Keikisurfer sind aber alles andere als pragmatisch und spätestens, wenn man die vier Jungs auf bunten Surfbrettern durch schäumende Wellen rauschen sieht, ist man dann wirklich begeistert von ihrem Projekt. Um es also pragmatisch auf den Punkt zu bringen: Die Keikisurfer unterstützen Nachwuchs(wind)surfer fern von Wettbewerbszwängen, trainieren mit ihnen und bilden sie nicht nur in Sachen Freestyle aus, sondern fördern auch deren soziale Entwicklung… bis sie selbst einmal Mentoren für neue Nachwuchssurfer sind. Die Teamrider sind meist noch ganz junge Burschen zwischen 10 und 15 Jahren, können aber auf dem Brett mit den verrücktesten Tricks performen.
Wir finden die Keikisurfer großartig und da die Kids zufällig gerne Müsli essen, versorgen wir sie damit nach Kräften :-) Und wünschen Ihnen auch in Zukunft viel Erfolg auf den Brettern.

SPORTFREU(N)DE | RSS 2.0 | Trackback | Autor: