Tigernut Berry Lower Carb Müsli

Nur 6,6 Gramm Kohlenhydrate pro Portion

  • nussig, fruchtig und weniger süß sowieso
  • als Highlight: Granatapfel und Tigernuss
  • ballaststoffreich und eine natürliche Proteinquelle
  • bio, vegan, getreidefrei und vieles mehr
DE-ÖKO-037
vegan
hoher Ballaststoffgehalt
ohne Palmöl
laktosefrei
ohne Getreide
ohne Zuckerzusatz. Enthält von Natur aus Zucker.
Vitamin-und Mineralstoffquelle
Proteinquelle

Was macht unser Lower Carb-Müsli besonders?

Bei unserem Lower Carb-Müsli haben wir nach einer Alternative zu Soja- und Getreideflocken gesucht: Naturbelassene Sonnenblumenkerne treffen auf Nüsse und Samen wie zum Beispiel Chia, Hanfnüsse, Haselnüsse, Tigernüsse und gekeimte Leinensamen. So wird es zu einer Proteinquelle (22g Eiweiß je 100g Müsli), die Dich beim Erhalt oder dem Aufbau Deiner Muskeln unterstützen kann. Und auch sein hoher Ballaststoffgehalt (12g je 100g Müsli) kann sich sehen lassen. Aber wie schmeckt es denn jetzt? Leicht süßlich – und durch den Mix aus Brombeeren, Himbeeren, Granatapfelkernen und roten Johannisbeeren wird es richtig schön fruchtig.

Bio-Müsli mit einem fruchtigen Mix aus Mix aus Brombeeren, Himbeeren, Granatapfelkernen und roten Johannisbeeren .

Tigernut Berry Lower Carb Muesli



Superfoods Tigernuss und Granatapfelkerne

Du hast noch nie von der Tigernuss gehört? Solltest Du aber, denn sie ist ein Superfood und steckt voller Überraschungen. Genau genommen ist die Tigernuss eigentlich keine Nuss, sondern eine Knolle. Sie gehört zu den sogenannten Sauergrasgewächsen und kommt in unseren Breitengraden weniger vor. Du findest sie vielmehr in den Tropen und Subtroben. Dort ist sie auch als Chufanuss oder Erdmandel bekannt. Durch ihren süßlich-nussigen Geschmack wird sie gern mit Mandeln oder Haselnüssen verglichen. Deswegen hat man übrigens sie in Groß-britannien sogar schon als Schokoladenersatz genutzt, als Lebensmittel knapp waren. Uns begeistern an der Tigernuss natürlich auch die ernährungsphysio-logischen Benefits, wie zum Beispiel enthaltene Proteine, Ballaststoffe und ungesättigte Fettsäuren. 
Granatäpfel sind inzwischen längst viel bekannter unter den Superfoods. Die rote Frucht der Götter soll reich an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen sein. Wir mixen Granatapfelkerne vor allem ins Lower Carb-Müsli, weil sie unglaublich lecker sind. Schonend gefriergetrocknet schmecken sie fast wie frisch. Unglaublich fruchtig und säuerlich zugleich, harmonieren sie perfekt mit unseren Sonnenblumenkernen, den gekeimten Leinsamen, Chiasamen und Kürbiskernen.

Gratis* zum Lower Carb-Müsli: E-Book mit 28 Rezepten


Damit Du mit Deiner Low-Carb-Lebensweise direkt durchstarten kannst, unterstützen Dich unsere Freunde von Springlane mit einem gratis E-Book: 

Mit der „7 Tage Low-Carb-Challenge” ist der Einstieg in eine Low-Carb-Ernährung einfach wie nie. Auf 40 Seiten erwartet Dich ein professionell zusammen gestellter Mahlzeitenplan für eine komplette Low-Carb-Woche. Mit dabei: eine vollständige Wochen-Einkaufsliste und 28 einfache Rezepte für Frühstück, Mittag-, Abendessen und leckere Snacks – von Zucchini-Pizza bis Low-Carb-Nussbällchen. Zum Frühstück kannst Du natürlich auch ganz einfach unser Lower Carb-Müsli oder unsere Paleo-Crunchies genießen. Dann mal los!

*Bestell jetzt ein Lower Carb-Müsli und wir schicken Dir das E-Book per Email zu, sobald Du Deine Bestellung bezahlt hast.

Was ist eigentlich Low Carb?

Bei dieser Ernährungsform wird die Aufnahme von Kohlenhydraten reduziert. Dafür stehen eiweiß- und fettreichere Lebensmittel auf der Tagesordnung. Daraus soll der Körper überwiegend seine Energie gewinnen. Verarbeitete und zuckerhaltige Lebensmittel haben wenig Platz in der Low-Carb-Ernährung. Denn die regelmäßige Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen soll auf keinen Fall zu kurz kommen.

Für viele Menschen bringt diese Ernährungsform mehr Energie im Alltag. Gleichzeitig kann sich Low Carb positiv auf die Regulierung des Körpergewichts auswirken. In wenigen Worten umfasst diese Ernährungsform also:

● natürliche, hochwertige Fette und wenige Kohlenhydrate
● Fleisch und Eier
● fettreichen Fisch und Meeresfrüchte
● Gemüse, das überwiegend über der Erde wächst
● fettreiche Milchprodukte in Maßen
● Nüsse und Beeren in Maßen


*Vitamine und Mineralstoffe: 

  • Vitamin E Pro 100g: 13,5mg (113%**), Pro Portion (60g): 8,1mg (68%**)
  • Magnesium Pro 100g: 306mg (82%**), Pro Portion (60g): 184mg(49%**)
  • Eisen Pro 100g: 5,3mg (38%**), Pro Portion (60g): 3,2mg (23%**)
  • Zink Pro 100g: 4,5mg (45%**), Pro Portion (60g): 2,7mg (27%**)
  • Folsäure Pro 100g: 136 μg (68%**), Pro Portion (60g): 82 μg (41%**)