product-muesli.png

single crunchies paket

Wenn Du Dich zwischen beiden Single Crunchies nicht entscheiden kannst, nimm doch einfach beide: So bekommst Du gleich die doppelte Portion köstlich veganes Crunchy-Glück. Die vielseitige Müslibasis kannst Du entweder pur, mit etwas frischer Nilk oder fruchtiger Nicecream zum Frühstück löffeln und vielseitig kombinieren. Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgemachtem Bananeneis mit Schokoüberzug und Crunchy Topping? Klingt gut, na dann ...

  • Single Crunchies Paket für 9,90 €
    0,99 €/100g | inkl. MwSt. | zzgl. Versand

kakao quinoa single crunchies

teaser-kakaoquinoa-singlecrunchy.jpgzum Müsli

dinkel quinoa single crunchies

teaser-dinkelquinoa-singlecrunchy.jpgzum Müsli

Für alle, die es pur und ohne Schnickschnack lieben – hier kommt unser super knuspriges Bio-Müsli, sonst nichts (natürlich auch kein Palmöl, falls Du gerade drüber nachgedacht hast): Bei unseren Single Crunchies treffen gleich 2 fantastische Getreidesorten aufeinander: Dinkel und Quinoa. Die echten Müslifreunde unter Euch wissen längst, dass Quinoa streng genommen gar kein Getreide ist und zusammen mit Amaranth und Buchweizen zu den sogenannten Pseudogetreiden gehört – aber wir erwähnen es trotzdem nochmal. Ein bisschen Müsliwissen, ist ja immer spannend!



Quinoa kommt ursprünglich aus der Andenregion Südamerikas und wird dort seit etwa 5000 Jahren angebaut. Bei den Inka als Wunderpflanze verehrt, hat Quinoa mittlerweile auch in unseren Breitengraden eine treue Fanbase. Und weil sich sein leicht nussiger Geschmack einfach zu gut im Lieblingsmüsli macht, vereinen wir es mit einem der ältesten Getreide der Welt. 



Unser Dinkel ist vielleicht nicht ganz so exotisch, dafür aber mindestens genauso angesagt. Das einst aus dem Schwabenländle stammende Getreide, ist längst zum gefragten Allrounder in Großstädten geworden –  sein unverwechselbar kerniger Geschmack wird wohl einer der Gründe dafür sein. Und in Kombination mit Quinoa schmeckt das “Schwabenkorn“ einfach unschlagbar. Ob pur oder mit edlem Kakaopulver verfeinert, Du solltest den beiden auf jeden Fall mal eine Chance geben!