Grießbrei mit Erdbeertopping und unserer Hafer Nilk
Frühstück
Zubereitungszeit
2 Portionen

Grießbrei mit Erdbeertopping

Das schnelle und warme Frühstück

    1. Die Hafer Nilk in einem Topf geben und erhitzen. Den Ahornsirup und 1 Prise Salz hinzufügen.

    1. Den Topfinhalt zum Kochen bringen und dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt. Nun den Weichweizengrieß dazugeben und mit einem Schneebesen unterrühren. Das Ganze erneut aufkochen lassen.

    1. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und circa 5 Minuten ziehen lassen.

    1. Inzwischen die Erdbeeren abwaschen und im Mixer oder mit einem Pürierstab zerkleinern.

    1. Ist der Grießbei durchgezogen, kann er zusammen mit dem Erdbeerpüree im Glas serviert werden – an die Löffel, fertig, los! 


Grießbrei mit Erdbeertopping und leckerer Hafer Nilk
Frische Erdbeeren verfeinern das Frühstück
Die süßliche Hafer Nilk eignet sich perfekt für den Grießbrei

Zutaten direkt bestellen