Cremige Paprika Pasta mit Cashew Nilk
Kochen
Zubereitungszeit
2 Portionen

CREMIGE PAPRIKA PASTA

Herzhaftes Soul Food mit Cashew Nilk

  1. Die Paprika waschen und im Ofen bei 220° Grillstufe von beiden Seiten rösten bis die Schale dunkel wird. Nach ca. 10-15 Minuten die Paprika wenden.
  2. Ein Topf mit Wasser füllen, salzen und die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

  3. Die Cashewkerne zerkleinern und vorsichtig in einer Pfanne erhitzen. Wenn sie leicht geröstet sind, einen Teelöffel Paprikapulver drübergeben und bis zum Servieren zur Seite stellen.
  4. Paprika aus dem Ofen nehmen, wenn die Schale sich abzulösen beginnt. Dunkle Schale entfernen und die Paprika in einen Mixer geben – Cashew Nilk, Erdnussmus, einen Teelöffel Paprikapulver, Hefeflocken und Knoblauchzehe hinzugeben.
  5. Alle Zutaten mixen bis eine cremige Soße entsteht, je nach Konsistenz mehr Cashew Nilk oder Erdnussmus verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    1. Nudeln abgießen und einen kleinen Rest Nudelwasser aufbewahren. Danach zurück in den Topf geben mit dem Rest Nudelwasser und zusammen mit der Soße einmal gut mischen. Alles nochmal 2 Minuten auf den Herd stellen bei mittlerer Hitze.

  6. Nudeln auf einem Teller anrichten und mit gerösteten Cashews und Kräutern oder Rucola toppen. Guten Appetit!

Cremige Paprika Pasta mit Cashew Nilk
Cremige Paprika Pasta mit Cashew Nilk
Cremige Paprika Pasta mit Cashew Nilk

Zutaten direkt bestellen