mood-rezept-breakfast-bowl.jpg

Dessert

Zubereitungszeit

1 Portionen

BREAKFAST SMOOTHIE BOWL



Zutaten für Portionen

  • 3 EL Magerquark, gehäuft
  • 1 Banane
  • 2 Handvoll Himbeeren
  • 1 TL Honig
  • 40 g Schlanker Leben Müsli Phase 1
  • 1 Handvoll Toppings (Walnüsse, Haselnüsse, Kokoschips und Granatapfelkerne)

So geht´s:

    1. Das Topping aus Walnüssen, Haselnüssen, Kokoschips und Granatapfelkernen beiseite stellen.

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und auf geringster Stufe mixen, sodass eine cremige Masse, also Smoothie-Bowl, entsteht.

  2. Die Smoothie-Bowl in eine große Schale geben.

    1. Wenn Du die Bowl mit einem Topping aus Walnüssen, Haselnüssen, Kokosnuss und Granatapfelkernen dekorierst, wird sie viel proteinreicher. Einfach in Streifen auf dem Smoothie entlang streuen. Fertig!


image1-rezept-breakfast-bowl.jpg
image2-rezept-breakfast-bowl.jpg
image3-rezept-breakfast-bowl.jpg
Smoothie Bowl mit Chia-Samen

Smoothie Bowl mit Chia

Eine besonders hübsche Alternative sind Smoothie Bowls mit Chia-Samen. Ähnlich wie bei Smoothies pürierst Du als Grundlage für Deine Bowl Obst, Gemüse oder beides zusammen - später gibst Du Dein Lieblingsmüsli und als Topping Chia-Samen hinzu. Der große Unterschied zum Smoothie: Du trinkst Smoothie Bowls nicht, sondern genießt sie mit dem Löffel aus der Schale.