mood-lemon-coconut-porridge.jpg

Dessert

Zubereitungszeit

1 Portionen

lemon coconut tassenkuchen



Zutaten für Portionen

  • 1 Ei
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 bis 2 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 2 EL Lemon Coconut Cake Porridge
  • 2 EL Kokosmehl
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 TL Kokos Nilk
  • 1 EL Agavendicksaft

Für 1 Portion. So geht´s:

    1. Für den Kuchen Zitrone waschen, Saft auspressen und etwas Schale abreiben. 

  1. Ei mit 2 EL Pflanzenöl, Agavendicksaft, Salz, Backpulver, 2 EL Zitronensaft und der Hälfte des Zitronenabriebs verquirlen. Kokosmehl und Porridge nach und nach unterrühren.

  2. Tasse mit restlichem Öl einfetten, den Teig einfüllen und in der Mikrowelle bei 800 Watt 1 1/2 Minuten garen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Bei Bedarf weitere 30 Sekunden backen.

    1. Für das Topping Frischkäse und Nilk verrühren und mit Agavendicksaft nach Bedarf süßen. Mit restlichem Zitronenabrieb garnieren. 

  3. Küchlein warm servieren. Guten Appetit!


image1-lemon-coconut-porridge.jpg
image2-lemon-coconut-porridge.jpg
image3-lemon-coconut-porridge.jpg
Produkte direkt dazu kaufen