mood-rezept-raspberry-cheesecake.png
Dessert
Zubereitungszeit
8 Portionen

Vegan Raspberry Cheesecake

  1. Lege den Boden einer Springform mit Backpapier aus und fette den Rand mit etwas Margarine ein. Zerkleinere das Strawberry Vanilla Almond Granola im Mixer.
  2. Bring die Margarine in einem Topf zum Schmelzen und vermische es mit dem zerkleinerten Müsli. Gib die Masse anschließend in die Springform geben und dücke sie fest an. Stell den Kuchenboden nun für circa 30 Minuten in den Kühlschrank.
  3. Heize Deinen Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vor. Mische für den Belag Zucker und Puddingpulver und rühre die Masse mit dem veganen Skyr glatt. Rühre alle weiteren Zutaten ebenfalls gut unter. Verteile die Creme auf dem Boden und streiche sie glatt.
  4. Backe den Kuchen erst für 30 Minuten. Bedecke ihn anschließend mit Alufolie, damit der Kuchen nicht verbrennt und backe ihn weitere 40 Minuten. Lass den Kuchen nach dem Backen gut auskühlen.
  5. Löse ihn, sobald er abgekühlt ist, aus der Springform und dekoriere Deinen Cheesecake mit Himbeeren. Bestreue das Ganze mit Puderzucker und mach Deiner Mama eine leckere Freude! ❤️

image1-rezept-raspberry-cheesecake.jpg
image2-rezept-raspberry-cheesecake.jpg
image3-rezept-raspberry-cheesecake.jpg
Produkte direkt dazu kaufen