Jetzt rechtzeitig bestellen: Spare bis zu 15€ auf unsere neuen Adventskalender!

mood-spinnen-cupcakes.jpg

Halloween

Zubereitungszeit

12 Portionen

spinnen-Cupcakes


Zutaten für Portionen

  • 150 g Butter/Margarine, weich
  • 140 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt oder 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL Chiasamen
  • 6 EL Wasser
  • 160 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Hafer-Nilk
  • 18 Oreo-Kekse
  • 200 g veganer Frischkäse
  • 75 g Puderzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 6 Lakritzschnecken
  • 1 weißes Fondant
  • 1 schwarze Lebensmittelfarbe

    1. Die Chiasamen mit 6 EL Wasser mischen und beiseite stellen, damit die Samen aufquellen können. 

      1. Währenddessen Mehl, Kakao und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Zucker, Salz und Vanillezucker hinzugeben und die trockenen Zutaten miteinander vermischen.Die Butter oder Margarine abwiegen und unter die trockenen Zutaten mischen. Die Hafer-Nilk und die aufgequollenen Chiasamen hinzugeben und die Zutaten mit einem Handrührgerät nur so lange rühren, bis alle Zutaten vermischt sind. Ggf. etwas mehr Hafer-Nilk hinzugeben, bis der Teig schwer vom Löffel fällt.

  1. Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen und glatt streichen. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen (Stäbchentest). Die fertigen Muffins auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

  2. Währenddessen die Oreo-Spinnen vorbereiten. Hierfür weißes Fondant zu kleinen Kugeln formen und diese als Augen auf den Oreo-Keksen platzieren. Mit schwarzer Lebensmittelfarbe wird die Pupille gemalt.

    1. Die Lakritzschnecken ausrollen und für die Spinnenbeine in gleich große Stücke schneiden. Oreo-Spinnen und Lakritze beiseite stellen.

      1. Für die Oreo-Creme Puderzucker und Vanillezucker miteinander vermischen und den Frischkäse unterrühren.

    1. Die Oreo-Kekse in eine Tüte füllen und mit einem schweren Gegenstand klein bröseln. Anschließend unter die Frischkäse-Creme rühren und kalt stellen.

    1. Die Creme nun in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und kreisförmig auf die erkalteten Cupcakes aufspritzen. Die Lakritze für die Spinnenbeine an die gewünschte Position auf die Creme andrücken. Den Spinnen-Körper in der Mitte platzieren.

  3. Bis zum Verzehr kalt stellen.


image1-spinnen-cupcakes.jpg
image2-spinnen-cupcakes.jpg
image3-spinnen-cupcakes.jpg