Earl Grey Kekse

Backen mit Tee

Zubereitungszeit

1 Portionen

earl grey-kekse

FEIERLICHE SCHWARZTEEPLÄTZCHEN MIT miss grey


Zutaten für Portionen

  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 5 TL Miss Grey
  • 1 Abrieb einer unbehandelten Zitrone

Geburtstag, Jahrestag oder Besuch Deiner Liebsten – was auch immer bei Dir ansteht, unsere Earl Grey-Kekse schmecken zu jeder Feierlichkeit, aber natürlich auch einfach so. Die Entdeckung des Earl Grey Tees kann wohl nicht oft genug gefeiert werden. Also warum nicht gleich eine Tasse Miss Grey zu den köstlichen Keksen – so erlebst Du britische Teekultur gleich im Doppelpack! Very British ... Und so geht's:

    • Ziemlich einfach: Alle Zutaten vermengen und zu einem Mürbeteig verkneten.

    • Den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. So lässt er sich später besser ausrollen.

    • Den Teig so dick wie gewünscht ausrollen (wir empfehlen circa 0,5cm) und mit Deiner gewünschten Form circa 20 Kekse ausstechen.

    • Die rohen Plätzchen vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für etwa 10 Minuten backen.

    • Auskühlen lassen, fertig! Jetzt fehlt nur noch eine Tasse Tee zur perfekten Tea Time.


Kekse mit unserem Earl Grey
Mit Miss Grey werden die Kekse verfeinert
Miss Grey – ein Frühstückstee nach englischem Rezept

Zutaten direkt bestellen