xmas2021-rezept5-bild1.jpg
Backen
Zubereitungszeit
6 Portionen

Miss Grey Muffins

Mit Apfel und Zimt-Streuseln

  1. Heize den Backofen auf 180 ° C vor. Leg die Muffinform mit 6 Papierförmchen aus.

  2. Gib die Leinsamen und das Wasser in eine Schüssel, rühre die Masse um und stell sie zum Eindicken beiseite.

  3. Lass in einem kleinen Topf die Hafer Nilk bei mittlerer Hitze leicht köcheln, dann sofort vom Herd nehmen. Gib den Miss Grey Tee und die Nilk in den Tea Maker und  lass die Mischung für ca. 10 Minuten ziehen.

  4. Schäle, entkerne und achtel die Äpfel. Leg zwei Spalten zur Seite, schneide sie in dünne Scheiben und schneide den Rest in kleine Würfel. 

  5. Vermenge Mehl, Backpulver, Backnatron und Salz in einer großen Schüssel und stell sie anschließend zur Seite. Rühre in einer zweiten Schüssel Zucker und Butter schaumig. Stell den Tea Maker auf eine Tasse und gib den Tasseninhalt sowie Leinsamen und Essig zum Teig dazu. Die Mischung wird sich trennen, aber das ist okay.

  6. Füge die trockenen Zutaten hinzu und rühre kurz um, bis alles gut vermischt ist. Lass den Teig dann für einige Minuten ruhen.

  7. Heb die Apfelwürfel unter den Teig. Verteil den Teig auf die Muffinförmchen. Leg je 2 Apfelscheiben auf einen Muffin und drück sie leicht ein.

  8. Für die Streusel: vermenge in einer kleinen Schüssel die Streusel-Zutaten. Mische sie mit den Händen, bis eine krümelige Mischung entsteht. Verteile die Streusel gleichmäßig über den Teig.
  9. Back die Muffins für 40 Minuten oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.


xmas2021-rezept5-bild2.jpg
xmas2021-rezept5-bild3.jpg
xmas2021-rezept5-bild4.jpg
Zutaten direkt bestellen