Jetzt rechtzeitig bestellen: Spare bis zu 15€ auf unsere neuen Adventskalender!

Tree of Tea – Tee Zubereitung

DIE RICHTIGE TeeZubereitung

Wahrscheinlich ist Dir längst bewusst, dass Tee nicht gleich Tee ist – und bei jeder Sorte und Variation die richtige Zubereitungsart beachtet werden sollte. Kompliziert ist die Teezubereitung eigentlich nicht. Aber es gilt einige wenige Parameter zu beachten. Wir haben Profitipps gesammelt, damit köstlicher Feinschmeckertee für Dich keine Ausnahme ist, sondern die Regel. Wenn du außerdem nach einer Anleitung für die perfekte Eisteezubereitung bist, schau doch einfach hier vorbei. 

4 Tipps für Deine TeeZubereitung


1. Wassertemperatur

Wasser kochen, Tee aufgießen, fertig – aber schmeckt Dein Tee dann immer? Bei Aufgüssen wie Kräuter-, Früchte- oder Roibostees kannst Du Dein Wasser gern bis zum Ticken des Wasserkochers kochen. Für guten Grüntee aber, funktioniert das nicht. Da sollte die Wassertemperatur zwischen 70 und 80 Grad betragen, sonst wird Dein Tee schnell bitter. Bei Schwarztee sind 80 Grad optimal. Die genaue Wassertemperatur findest Du immer auf der jeweiligen Produktseite unserer Tees

Tee Zubereitung – Wassertemperatur

3. Ziehzeit

Gut Ding will Weile haben? Nicht immer, denn Schwarz- und vor allem Grüntees sind hochsensibel, was die Ziehzeit betrifft. Zieht Grüntee zu lange, wird er bitter bis ungenießbar. Und dafür ist Dir Dein Lieblingstee bestimmt zu schade. Merk Dir doch diese Faustregel: „2 Minuten mindestens, 10 maximal“. Bei mehrfachem Aufgießen kannst Du Deinen Tee etwas länger ziehen lassen. Die Ziehzeit findest Du ebenfalls auf den jeweiligen Tee-Produktseiten und auf jeder unsere Teedosen.

Tee Zubereitung – Ziehzeit


2. Dosierung

Die richtige Teemenge zu finden, ist gar nicht so einfach. Zu viel oder zu wenig Tee – das macht schon einen gewaltigen Unterschied! Genau wie bei der Temperatur hängt die optimale Teemenge von der Sorte ab. Wir empfehlen eine Menge von 2-4g pro 200ml Tee. Bist Du Dir nicht sicher bei Deinem Lieblingstee, dann sieh auf der Seite des jeweiligen Tees nach. Dort findest Du für jeden Tee die ideale Dosierung.

Tee Zubereitung – Dosierung

4. Wasserqualität

Beim Tee achtest Du auf feinste, hochwertige Zutaten – die verdienen auch eine optimale Wasserqualität. Vielleicht hast Du daran noch nicht gedacht, aber die kann das Geschmackserlebnis entscheidend beeinflussen. Tee benötigt weiches Wasser. Gerade in Großstädten besitzt Leitungswasser allerdings einen hohen Härtegrad. Umziehen musst Du deshalb noch lange nicht, denn wir haben einen Tipp: Nutze einen Wasserfilter oder einfach Wasser aus der Flasche.  

Tee Zubereitung – Wassertemperatur


Zubereitung in der TeeKanne

Loser Blatttee kann gut in klassischen Porzellan- oder Glaskannen aufgegossen werden. Teeprofis wärmen die Kannen  kurz vor, damit der Tee nachher gut sein Aroma entfalten kann. Dazu die Kanne zur Hälfte mit heißem Wasser füllen und kurz stehen lassen. Oder einfach 1 Minute lang ab in die Mikrowelle. 

Zubereitung in der Kanne

Zubereitung in der Kanne

Glaskannen sind ein elegantes Tischaccessoire. Dass auch Porzellankannen schick aussehen können, beweist unsere Kinto Kanne mit integriertem Edelstahlsieb in zeitlosem Design. Durch das extra große Sieb haben die Teeblätter viel Platz, um in der Kanne zu zirkulieren und so ihr volles Aroma zu entfalten. Praktisch ist auch ein verschließbarer Teebeutel mit Kordel zum selbst Befüllen. 


Passende Tees

PassendeS ZUBEHÖR

Neben einigen Regeln, die Du bei der Teezubereitung beachten solltest, ist auch das passende Zubehör für Dein Geschmacksergebnis entscheidend. Der Tea Maker eignet sich besonders für die flinke Zubereitung von Blatttee. Mit der 2go Bottle bist Du auch bestens unterwegs verpflegt.

2go Bottle

2go Bottlezur 2go Bottle

Tea Maker

Tea Maker für die schnelle Zubereitung von Blattteezum Tea Maker