mood-chiakekse.jpg
Süß
Zubereitungszeit
50 Portionen

Knusprige Chia-Kekse

im Handumdrehen zubereitet

    1. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

  1. Chia-Samen mit 100 ml kaltem Wasser etwa 15 bis 20 Minuten quellen lassen.

  2. Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben.

    1. Butter in einer Schüssel schaumig schlagen und Zucker, Vanillezucker und Eier zugeben, bis eine dickschaumige Masse entsteht.

  3. Gequollene Chia-Samen, Mehl, Kokosraspeln, Backpulver, Salz und Zitronenabrieb zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

  4. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, kleine Teighäufchen darauf setzen und vorsichtig flach drücken.

  5. Die Chia-Kekse nach Belieben mit weiteren Chia-Samen bestreuen.

  6. Anschließend die Chia-Kekse im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten goldbraun backen.

  7. Die Chia-Kekse aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.


image1-chiakekse.jpg
image2-kokoschiapudding.jpg
image3-chiakekse.png