Müsli ohne Zucker. Das sind die zuckerfreien Müsli Sorten von mymuesli.

Müsli ohne Zucker?

Wir haben uns immer gewundert, warum unsere Müslis laut Nährwertangaben Zucker enthalten, obwohl keine Zutat das vermuten lässt, wie beispielsweise bei unserem Figurfit-MüsliUnsere Ernährungsexpertin Katharina hat uns dann aber erklärt, woran das liegt: Die Kohlenhydrate in Nüssen, Flocken und Co. liegen natürlicherweise zu einem geringen Anteil als einfache Zucker vor, weshalb die Zutaten schon von Natur aus Zucker enthalten. Doch was sind jetzt eigentlich diese verarbeiteten Zutaten? Dass die Bio-Schokolade in unserem Schoko-Müsli zum Beispiel Rohrohrzucker enthält, überrascht wohl niemanden. Allerdings achten wir bei unseren Rohstoffen genau auf die Zusammensetzung und dass nur so viel Zucker wie nötig verarbeitet wird, bevor die Zutaten in unseren Müslis landen.

Ansonsten sorgen aber lediglich natürlicher Fruchtzucker, Honig und Apfeldicksaft wie z.B. in unserem Cranberry-Pistazie-Granola für eine angenehme Süße in Deinem Müsli. Und das ist auch gut so – Denn so können sich die verschiedenen Aromen viel besser in Deinem Müsli entfalten.

Lower-Carb-Müsli

Nur 6,6g Kohlenhydrate pro Portion

Unser Lower-Carb-Müsli steckt voller natürlicher Zutaten – und die haben wir ganz neu kombiniert. Manche davon sind vielleicht etwas exotisch, wie die Tigernuss zum Beispiel. Aber das sollte Dich keinesfalls davon abhalten, dieses Bio-Müsli zu probieren: Köstliche Kerne, Samen und Nüsse treffen auf fruchtige Beeren und Granatapfelkerne. Auf Getreide, Soja und Rohrzucker haben wir übrigens vollkommen verzichtet. Im Vergleich zu unserem Beeren-Müsli, hat das Lower-Carb-Tiger-Nuss-Beere etwa 77% weniger Kohlenhydrate*. Mit nur 6,6g Kohlenhydrate je 60g-Portion eignet es sich also perfekt, wenn Du Dich kohlenhydratbewusst ernährst oder auf Getreide verzichten möchtest. Dabei ist es sogar vegan und laktosefrei. Zum Müsli

Figurfit-Müsli

Für eine figurbewusste Ernährung

Das richtige Frühstück für eine figurbewusste Ernährung: unser Figurfit-Müsli. Es eignet sich prima im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung. Das liegt an seiner Zusammensetzung. Denn es enthält köstliche Hafer-, Gersten- und Roggenflocken. Obendrauf kommen viele leckere Früchte. Die verleihen dem Müsli eine natürliche Süße. Feigen, Granatapfel, Bananen, Erdbeeren und schwarze Johannisbeeren vereinen sich hier zu einer köstlichen Mischung! Glaubst Du nicht? Probiers aus und tu Dir gleichzeitig was Gutes. Zum Müsli

müsli ohne zuckerzusatz

müsli mit natürlicher süsse

In folgenden Müslis sind nur Zutaten enthalten, die ganz natürlich z.B. durch Apfeldicksaft oder Honig gesüßt sind. 

Deine Cookie Einstellungen


Wir verwenden Cookies, um Dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu machen. Cookies ermöglichen die Verwendung bestimmter Features (z.B. Warenkorb für Deinen nächsten Besuch speichern) oder das Anpassen von Inhalten und Werbeanzeigen an Deine persönlichen Interessen (sowohl auf unserer als auch auf externen Seiten). Außerdem können wir mithilfe von Cookies besser verstehen, wie unsere Seite genutzt wird. Erfahre mehr und personalisiere Deine Cookie-Einstellungen indem Du auf „Mehr Informationen“ klickst.

Bestätige Deine gewählten Einstellungen indem Du auf „Speichern“ klickst oder aktiviere alle Cookies indem Du auf „Alle Cookies akzeptieren“ klickst.