mood-dogood2go.png

Unser mymuesli2go hat die Herzen unserer Müslifreunde im Sturm erobert. Weil es so unglaublich praktisch ist und Dich bei Deiner Mission – egal, ob direkt ins Büro oder auf einen Kurztrip übers Wochenende – unkompliziert überall hin begleitet. Das ist toll. Aber bei einer Sache, da wollen wir noch besser werden: Nachhaltigkeit bei unseren Verpackungen. Unsere großen 575g-Müslidosen sind schon einen Schritt voraus und bestehen zu knapp 90 Prozent aus Papier (insgesamt 64 Prozent sind sogar recyceltes Altpapier). Jetzt sind auch unsere kleinen Becher dran: Wir wollen eine umweltfreundlichere Lösung für unser mymuesli2go finden.

UNSERE MISSION KURZ ERKLÄRT


Einen Tag ohne Lieblingsmüsli? Ohne uns! Das sagen auch viele unserer Müslifreunde. Unser mymuesli2go schmeckt super und macht es einfacher, sich auch unterwegs bewusster zu ernähren. Wo wir noch Verbesserungspotenzial sehen? Beim Becher selbst. Deshalb ist es unser Ziel, den Plastikanteil auf ein Minimum reduzieren. Begleite uns auf der Reise dorthin und werde eine Teil von #dogood2go. Wir freuen uns auf Deinen Support!


Status Quo

Er ist handlich, hält eine Menge aus und bietet genug Platz für die richtige Menge Milch zum Müsli.
Seit rund 10 Jahren begleitet uns der 2go-Becher jetzt und macht Müslifreunde mit 18 vielfältigen Sorten Müsli glücklich. Schon damals: Die Papierbanderole gibt dem dünnen Becher halt – so spart man Kunststoff und Dein Lieblingsmüsli bleibt frisch. Das wird natürlich so bleiben, nur eben viel nachhaltiger als jetzt. 

image1-statusquo.png
Unser Versprechen 

So eine Mission braucht ein klares Timing. Am liebsten ja bis übermorgen, aber an der Verpackung hängen viele Prozesse, die darauf abgestimmt werden müssen. Bis 2020 schaffen wir's: Wir finden die beste Verpackungsalternative, versprochen! Freu Dich auf ein mymuesli2go, das genauso praktisch bleibt, aber um einiges umweltfreundlicher ist. Wie das aussehen wird? Folge uns auf Instagram unter mymuesli.mymission.

image2-versprechen.png
Was Du tun kannst

Verwende den Hashtag #dogood2go und werde Teil der Mission: Diskutiere, inspiriere und folge unseren Aktivitäten auf Instagram. So motivierst Du auch andere Müslifreunde uns zu unterstützen. Denn Veränderung fängt bei jedem von uns an. Zum Beispiel mit richtiger Mülltrennung, der erste Schritt zu mehr Nachhaltigkeit. Wir zeigen Dir, wie Du unseren mymuesli2go-Becher richtig in den Recyclingstrom zurückführst.

Richtige Mülltrennung ist der erste Schritt zu mehr Nachhaltigkeit.

WERde kreativ und mach was draus

Das Leben geht weiter, auch für den 2go-Becher nach Deinem Frühstück. Du entscheidest wie! Lass Dich von unseren Upcycling- und DIY-Ideen inspirieren, wie sich der Becher weiter nutzen lässt. Schau doch mal auf unserem Blog vorbei. Du hast selbst Ideen, die die Welt sehen muss? Dann schick sie uns per Mail an mymission@mymuesli.com oder zeig sie uns unter #dogood2go auf Instagram.

zum Blogeintrag

save the ocean müsli - dein müsli kann meer!

product2col-dogood2go-savetheocean.jpg

Die Ozeane sind voll mit Plastikmüll. Das wollen wir ändern! Jedes Save The Ocean Müsli spendet 1€ an Ozeankind e.V., die sich für weltweite Cleanups und Aufklärung einsetzen. Du willst auch mithelfen und -löffeln? Hier erfährst Du, was in Deinem Müsli steckt und wie Du Ozeankind noch unterstützen kannst – für eine zukünftige Umwelt ohne Plastikmüll!