Unsere Bio Hafer Nilk mit der Extraportion Hafer.
Hafer Nilk

Hafer nilk

Wir lieben einfache Dinge. Vor allem dann, wenn sie so gut sind wie unsere Hafer Nilk. Für die ist uns eine extra große Portion Hafer auch nicht zu viel. Denn die macht unsere Hafer Nilk so angenehm süß und verführerisch – ganz ohne Zuckerzusatz. Besonders lecker wird unsere Hafer Nilk, wenn sie auf Schoko-Müslis und Granolas trifft.

  • mit 14% Bio-Hafer
  • bio und rein pflanzlich
  • ohne Zusatz von Zucker
  • ohne Konservierungsstoffe

Übrigens: Wir haben den Preis nur wegen einer Designänderung der Verpackung reduziert – am Geschmack hat sich nichts verändert.

Dieses Produkt gibt es leider nicht mehr in unserem Sortiment.

Klima-Fußabdruck: 30g CO2e je 100ml
Wie wir den Wert berechnet haben, findest Du hier.

DIE VORTEILE VON HAFER NILK 

bio

nilk-icon-hafer-bio.png

vegan

nilk-icon-hafer-vegan.png

ohne Zuckerzusatz

nilk-icon-hafer-zuckerfrei.png

OHNE SOJA

nilk-icon-hafer-ohnesoja.png

LAKTOSEFREI

nilk-icon-hafer-laktosefrei.png

Mit viel liebe

nilk-icon-hafer-heart.png

vom korn zur nilk

Hafer Nilk schmeckt perfekt in allen Rezepten

Hafer ist auf dem Feld leicht von anderen Getreiden zu unterscheiden. Denn Haferkorn wächst nicht in Ähren wie beim Weizen oder Roggen, sondern in Rispen, die eine glockenähnliche Form haben. Hafer ist ein sogenanntes Sommergetreide – das heißt, es wird im März oder April ausgesät und im August geerntet. Nach dem Ernten muss der Hafer, wie unter anderem auch Gerste und Reis, geschält werden. Man nennt es auch "Entspelzen". Das muss sein, da wir die das Korn umfassende Schale nicht essen können. Auch in Deiner Nilk hat sie nichts verloren. Die entspelzten Körner wurden das erste Mal in Schweden zu einem milchartigen Getränk verarbeitet. Das war Anfang der 90er Jahre.

Die Hafer Nilk ist zu 100% bio, vegan und ohne Zusatz von Zucker hergestellt.

Heute haben wir das Verfahren optimiert, für die wohl beste Nilk aller Zeiten. So funktioniert's: Die Körner werden mit Wasser gekocht und gemahlen. Natürliche Enzyme helfen dabei, die Haferstärke zu Mehrfachzuckern abzubauen – das macht Deine Nilk noch haltbarer und köstlicher. Feste Teile des Korns werden noch aus der Masse gefiltert. So entsteht zum Beispiel Haferkleie, die auch super im Müsli schmeckt. Zurück zur Nilk. Ein kleines bisschen Sonnenblumenöl macht sie noch schöner, eine Prise Meersalz rundet den Geschmack ab. Fertig ist sie: Die wohl beliebteste Milchalternative für Kaffee, Müsli und mehr.

Die Hafer Nilk ist zu 100% bio, vegan und ohne Zusatz von Zucker hergestellt.

Müsli Empfehlungen zur Hafer Nilk