Cake Pops Rezept

Süß

Zubereitungszeit

6 Portionen

FruchtigE MÜsli-CAKE-Pops

mit UNSEREM BERRY-WHITE-CHOC-MÜSLI


Zutaten für Portionen

  • 200 g Cashewkerne
  • 200 g Weiße Kuvertüre
  • 150 g Berry-White-Choc-Müsli
  • 7 entsteinte Datteln (ca.60g)
  • 3 EL Hafer Nilk
  • 1 EL Ahornsirup (optional)

Nicht nur zu Ostern eignen sich unsere fruchtig-schokoladigen Müsli-Kugeln: Ummantelt mit weißer Schokolade sind sie ein Highlight – für kleine und große Gäste.

  1. Die Cashewkerne für mindestens 2 Stunden oder über Nacht in einer Schüssel mit Wasser einweichen. 

  2. Das Wasser abtropfen lassen. Die Nüsse zusammen mit Berry-White-Choc-Müsli, Datteln und Hafer Nilk in einen Mixer geben bis eine gut formbare Masse entsteht. Wer es etwas süßer mag, kann die Masse mit 1 Esslöffel Ahornsirup verfeinern. 

  3. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Danach den Teig auf Cake Pop Stielen zu Kugeln formen. 

  4. Die Kuvertüre im Wasserbad flüssig werden lassen. Jetzt die Cake Pops am Stiel durch die Schokolade ziehen bis die Kugeln vollständig bedeckt sind. 

  5. Den unteren Teil des Stiels in eine Styroporplatte (oder etwas Vergleichbares) stecken, sodass die Schokolade trocknen kann. 

  6. Solange die Schokolade noch nicht ganz fest ist: nach Belieben mit Fruchtpulver, Blütenblättern oder Müsli verzieren und aushärten lassen.

  7. Genießen. :)


Rezept mit weißer Schokolade.
Rezept mit Müsli.
Rezept zu Ostern.

Passendes Müsli direkt bestellen